Fruchtiger Curry-Nudelsalat to go – Picknickliebling!

Fruchtiger Curry-Nudelsalat to go

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wir machen Picknick! Mit einem erfrischenden Rhabarber-Ingwer-Eistee, saftigen Blaubeer-Brie-Muffins und diesem fruchtigen Curry-Nudelsalat – natürlich to go, natürlich aus dem Glas. Also ab in die Kühltasche und raus in die Sonne. Für dein Glück im Grünen!

Zubereitungsschritte

1
Salzwasser zum Kochen bringen, Hühnerbrust hineingeben und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Hitze herunterschalten und ca. 10 Minuten garziehen lassen, beiseitelegen.
2
Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, abschütten und mit kaltem Wasser abspülen.
3
Hühnerbrust in feine Streifen schneiden und mit Joghurt, Limettensaft und Currypulver mischen, mit Salz abschmecken.
4
Karotten und Ananas schälen. Karotten in feine Streifen, Ananas und Apfel würfeln. Karotten und Ananas mit Zitronensaft beträufeln.
5
Zuerst den Hähnchen-Curry-Joghurt, danach die restliche Zutaten in das Glas schichten. Koriander hacken und über den Salat geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben