Der Duft gegen Fernweh! 10 Ideen für Currys

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Bei so viel Aroma in einem Topf, möchte man am liebsten in den nächsten Flieger steigen und Richtung Thailand reisen. Wenn’s doch nur so einfach wäre … . Doch – genauso einfach ist es. Ja okay, vielleicht kann nicht jeder so mir nichts dir nichts in den fernen Osten reisen, aber gegen das obligatorische Fernweh ankämpfen – das kann jeder. Und zwar jetzt. Sofort. In der nächsten halben Stunde. Wie das funktioniert? Die Bloggerriege macht es vor, wir machen es nach. Und laden dich auf eine exotische Schlemmerreise durch die Welt der Currys ein.

Rotes Thai-Curry mit Süßkartoffeln und Erdnüssen

Un den Anfang macht … na klar, wie soll es auch anders sein – der Klassiker unter den Currys, das rote Thai-Curry. Und wie das immer so ist, mit den besonders beliebten Rezepten, hat jeder Hobbykoch sein ganz eigenes Lieblingsrezept. Die wunderbare Elle mag ihr Curry am liebsten mit Süßkartoffeln und Erdnüssen. Ein ganz wunderbares Duett! Zum Rezept

Linsencurry mit gebratenem Tofu und Ingwer

So viele Eiweißbömbchen auf deinem Teller – Kichererbsen, Linsen und Tofu. Nicht irgendwie, sondern in Kombination mit Kurkuma, Currypulver und Kokosmilch – als cremiges Curry eben. Oder als Fitnessfood auf Asiatisch. Ganz so, wie du es am liebsten magst. Zum Rezept

Linsencurry mit gebratenem Tofu © Foodlikers

Linsencurry mit gebratenem Tofu und Ingwer © Saskia in der Au | Foodlikers

Chicken Curry Garam Masala

Hallo Zungenbrecher, hallo indische Küche, hallo Lieblingsgericht! Einmal probiert und schon bist du dem indischen Klassiker verfallen. Glaubst du nicht? Dann solltest du dich dringend der Komposition aus schwarzem Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel hingeben. Mehr Geschmack geht kaum. Zum Rezept

Thai-Fisch-Curry

Wer möchte bei diesem Farbenspiel nicht in den fernen Osten reisen, sich von Koriander verführen und von einem thailändischen Koch verwöhnen lassen? Eben! Und für alle Daheimgebliebenen hat uns Sia ihr liebstes Rezept für ein Thai-Fisch-Curry verraten. Das einzige, das wir jetzt noch vermissen – das Meer. Und den Strand. Zum Rezept

Thai-Fisch-Curry © Sia's Soulfood

Thai-Fisch-Curry © Anastasia Franik | Sia’s Soulfood

Indisches Blumenkohl-Okra-Curry

Mit dem grünen Gemüse ist es ein bisschen wie mit deinem Lieblingspulli – geliebt, vergessen und wiederentdeckt. In diesem Fall nicht in den Tiefen deines Kleiderschrankes, sondern inmitten von Tomaten, Blumenkohl und allerhand Gewürze – in einem indischen Curry eben. Zum Rezept

Indisches Blumenkohl-Okra-Curry © Transglobal Pan Party

Indisches Blumenkohl-Okra-Curry © Ela | Transglobal Pan Party

Mango-Süßkartoffel-Curry

Ganz schön hip, die kleinen Knolle! Erst kannte sie niemand, jetzt wollen sie Alle – als fette Fritten zum Beispiel. Oder in asiatischen Currys. Besonders hübsch und besonders lecker – die rote Variante. In Kombination mit Mango ein fruchtiges Farbenspiel auf deinem Teller. Zum Rezept

Mango-Süßkartoffel-Curry © Ich machs mir einfach

Mango-Süßkartoffel-Curry © Patrick Rosenthal | Ich machs mir einfach

Süßkartoffel-Kokos-Pfanne mit Hähnchen

Cashewkerne machen jedes Gericht ein bisschen besser, Kokosmilch auch und Süßkartoffeln erst recht. Noch schnell mit Paprika, Chili und Oregano verfeinert und du darfst dich auf ein herrlich duftendes Curry der Extraklasse freuen. Zum Rezept

Süßkartoffel-Kokos-Pfanne © Experimente aus meiner Küche

Süßkartoffel-Kokos-Pfanne mit Hähnchen © Yvonne Erfurth | Experimente aus meiner Küche

Veganes Gemüse-Curry mit Reis

Oh du schöne Paprika. Endlich hat man dir mal ein ganz eigenes Gericht gewidmet. Als rote, gelbe, grüne Schote bringst du eine feine Süße und eine angenehme Würze mit. Perfekt also, um es sich mit Karotte, Knoblauch und Kokosmilch bequem zu machen. Zum Rezept

Veganes Gemüsecurry © CookingCatrin

Veganes Gemüsecurry mit Reis © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Indisches Hähnchen-Curry

Manchmal sind die einfachsten Rezepte die Besten! Bei diesem wunderbar cremigen Curry kommt alles aus einem Topf – Hähnchenbrust, Tomaten und allerhand Gewürze. Eine aromatische Geschmacksexplosion der indischen Art. Zum Rezept

Auberginen-Kichererbsen-Curry

Was damit gemeint ist, wenn die Modewelt mal wieder von Gewürzfarben spricht? Vielleicht die Geschmacksexplosion von Sia’s Auberginen-Kichererbsen-Curry. Eine Prise Koriander, ein Teelöffel Cayennepfeffer und ein Hauch Kumin heizen dem asiatischen Klassiker mächtig ein. Zum Rezept

Auberginen-Kichererbsen-Curry © Sia's Soulfood

Auberginen-Kichererbsen-Curry © Anastasia Franik | Sia’s Soulfood

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben