Datteln im Speckmantel mit Ziegenkäse

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Was ist besser als Datteln im Speckmantel? Gefüllte Datteln im Speckmantel! Wenn du auf die kleinen Ofen-Häppchen beißt, erwartet dich eine cremige Füllung aus mildem Ziegenkäse, die perfekt zur süßen Dattel und zum würzigem Speck passt. Falls du Datteln im Speckmantel bisher nur vom kalten Vorspeisenbuffet kanntest, lohnt es sich besonders, den schnellen Appetizer einmal selbst zuzubereiten. Am besten schmecken die herzhaft-süßen Häppchen nämlich, wenn sie noch warm und knusprig sind.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 175 °C vorheizen. Datteln der Länge nach einschneiden und Kerne entfernen.
2
Die entstandenen Mulden mit einem Klecks Ziegenfrischkäse füllen und die Datteln anschließend wieder zusammendrücken.
3
Speckscheiben in der Mitte halbieren. Jede Dattel mit einem Speckstreifen umwickeln.
4
Datteln auf ein Backblech mit Backpapier und leicht erhöhtem Rand legen, sodass der Ziegenkäse nicht heruntertropfen kann. 10 Minuten im Ofen backen.
5
Anschließend Datteln einmal wenden und weitere 5 Minuten im Ofen backen, bis sie von allen Seiten braun und knusprig sind. Am besten warm genießen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Nussfreunde können die Frischkäsefüllung mit ein paar Walnussstücken aufpeppen. Einen extra süßen Kick bekommen die Datteln im Speckmantel, wenn du sie vor dem Backen noch mit Ahornsirup glasierst.

Nach oben
Nach oben