Du hast die letzten Tage getrunken und geschlemmt. Und bis in die Morgenstunden gefeiert? Dann sind diese vitamingeladenen Fitmacher aus der Blogger-Küche genau das Richtige für dich!

In den Hauptrollen: Gemüse, Obst und Nüsse. Goji- und Acai-Beeren – richtiges Superfood eben. Dazu: Spinat, Apfel und Ananas. Oder Himbeere und Banane. Vitamin C tut nicht nur der Abwehr gut, sondern heizt dem Stoffwechsel richtig ein. Besonders lecker und besonders gesund: 10 Detox-Drinks, die müde Geister wieder munter machen!

Cremige Banane, Grüne Energie und Triple Berry

Drei auf einen Streich. Und zwar als cremige Banane, grüne Energie und Triple Berry. Banane, Mango und Maca Pulver. Apfel, Spinat und Sellerie. Gojibeeren, Leinsamen und Acai-Pulver. Da weiß man überhaupt nicht, welchen Smoothie man als erstes probieren soll. Zum Rezept

Dreierlei Smoothies

Dreierlei Smoothies © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Kiwi-Smoothie

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, ist dieser grüne Glücklichmacher genau das Richtige. Die Kiwis sind schnell geschält, die Orange auch und die Banane erst Recht. Alles in kleine Stücke schneiden, in den Mixer werfen und zu einem leuchtend schönen Smoothie mischen. Vitamin-C-Bombe am Morgen! Zum Rezept

Kiwi-Smoothie

Kiwi-Smoothie © Anastasia Franik | Sia’s Soulfood

Kräuterlimonade mit einem Hauch Zitrus

Wasser schön und gut, manchmal muss es aber etwas mit Geschmack sein. Limonade aus dem Supermarkt? Zu viel Zucker. Fruchtschorlen? Meistens auch. Foodistas Lösung: eine selbstgemachte Kräuterlimonade mit einem Hauch Zitrone. Die Basis: Ein Sirup aus Minze, Zitronenmelisse, Salbei und Zitronenthymian – aufgefüllt mit Mineralwasser und Zitrone. Nicht nur im Sommer ein Genuss! Zum Rezept

 

Power Detox Drink

Mehr Power geht nicht! Kurkuma und Cayenne kurbeln den Stoffwechsel an, Zitrone und Ingwer bringen Immunsystem und Verdauung auf Trab und Knoblauch unterstützt die Leber bei ihrer Arbeit. Orangefarbenes Gold aus dem Glas! Zum Rezept

Power Detox Drink

Power Detox Drink © Elle Teuscher | Elle Republic

Kiwi-Apfel-Kokosnuss-Smoothie

Ein karibischer Kurzurlaub am Morgen! Die Basis: Cremige Kokosmilch. Dazu: Äpfel, Kiwis und Minze. On Top: ein daumengroßes Stück Ingwer – für den Geschmack und den Stoffwechsel. Aufgefüllt mit frisch gepresstem Orangenaft – unwiderstehlich gut! Zum Rezept

Kiwi-Apfel-Kokosnuss-Smoothie

Kiwi-Apfel-Kokosnuss-Smoothie © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Detox-Spinat-Smoothie

Detox für Einsteiger klingt ein bisschen danach, als würde man schummeln. Dabei kommen hier nur gesunde Zutaten zum Einsatz. Damit das grüne Gemüse sich geschmacklich nicht ganz so herb breitmacht, mixt du einfach süßes Obst dazu. Zum Rezept

Orangen-Smoothie mit Möhren, Kumquats und Kokosschaum

Dieser köstliche Fitmacher ist ein ganz Besonderer! Neben Möhren und Orangen kommen hier vitamingeladene Kumquats ins Glas. Die kleinen ‚Mini-Orangen’schmecken leicht sauer, fast schon ein bisschen herb und passen hervorragend zum cremigen Kokosschaum on top. Smoothie deluxe! Zum Rezept

Grüner Smoothie

Salate sind lecker, Salate sind gesund  – aber nichts für Faule. Waschen, schnippeln, anrichten. Die schnelle Alternative: Grüne Smoothies. Genauso lecker, genauso gesund und vor allem genauso variabel. Spinat, Mangold oder Petersilie. Apfel, Birne oder Lauch. Ingwer, Minze oder Nüsse. Hafer- oder Mandelmilch. Es schmeckt, was gefällt. Zum Rezept

Grüner Smoothie

Grüner Smoothie © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Papaya-Bananen-Erdbeer-Smoothie

Schmeckt so herrlich nach Sommer – nach Erdbeereis und Bananenshake. Und nach frisch gepresstem Orangensaft. Der Star in diesem Drink: Papaya. Eine exotische Beerenfrucht, die herrlich süß und leicht nussig schmeckt. Die letzten Urlaubstage am Meer – fast vergessen. Zum Rezept

Papaya-Bananen-Erdbeer-Smoothie

Papaya-Bananen-Erdbeer-Smoothie © Ela | Transglobal Pan Party

Rosenkohl-Himbeer-Smoothie

Vitaminbombe im Herbst! Das gesunde Wintergemüse versorgt experimentierfreudige Smoothie-Trinker mit viel Vitamin C. Fruchtige Himbeeren und milder Honig sorgen für die nötige Süße. Zum Rezept

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben