Holgers Double Delicious Burger deluxe

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht
Was passiert, wenn eine Fitness-Frikadelle mit Pilzen, Paprika und Haferflocken auf pikante Pute mit asisatischem Einschlag trifft? Dann hat man großen Geschmack auf zwei Etagen.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Burger-Buns
  • 100 g Maismehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 30 g Kürbiskerne, fein gehackt
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • Salz, Pfeffer
Für das Puten-Patty
  • 150 g Putenhackfleisch
  • 1/2 rote Chili, fein gewürfelt
  • 1/4 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Teelöffel frischer Koriander, gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer, fein gehackt
Für das Gemüse-Patty
  • 2 Champignons, fein gewürfelt
  • 1/8 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 40 g Pankomehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Salz, Pfeffer
Für die Avocadocreme
  • 1/2 Avocado
  • 1 Teelöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz
Sonstiges
  • 100 g Süßkartoffel
  • 2 Salatblätter
  • 1 große Tomatenscheibe
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Scheibe Mozzarella
  • Pflanzenöl (zum Braten)
1
Alle Zutaten für die Burger Buns verkneten und ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen, in Stifte schneiden, mit Öl bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf mittlerer Schiene im Ofen backen, bis sie weich sind (ca. 30 Minuten).
3
In der Zwischenzeit die Zutaten für das Fleisch-Patty vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer dicken Scheibe formen. Die Zutaten für das Gemüse-Patty ebenfalls vermischen, gut durchkneten, würzen und zu einem zweiten Patty formen.
4
Für die Creme das Avocadofruchtfleisch mit einer Gabel zerstoßen, mit Joghurt und Zitronensaft vermengen und mit Salz abschmecken.
5
Aus dem Teig für die Burger-Buns eine Brötchenober- und Unterhälfte formen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Brötchenhälften darin von beiden Seiten ausbacken. Abtropfen lassen und beiseitelegen.
6
In einer zweiten Pfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Beide Burger-Pattys darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Zum Schluss das Fleisch-Patty mit einer Scheibe Mozzarella belegen und kurz in den Ofen zu den Süßkartoffel-Pommes geben, bis der Käse anfängt zu zerlaufen.
7
Die Zucchini in breite Streifen schneiden (zum Beispiel mit einem Sparschäler) und kurz von beiden Seiten anbraten (ca. 3 Minuten).
8
Zum Schichten des Burgers die Brötchenunterhälfte mit einem Salatblatt und der Tomatenscheibe belegen. Gemüse-Patty, Zucchinistreifen und Fleisch-Patty darauf schichten. Etwas Avocadocreme auf dem Mozzarella verstreichen und das Ganze mit einem weiteren Salatblatt belegen. Brötchenoberhälfte aufsetzen.
9
Zusammen mit den gesalzenen Süßkartoffelpommes und der restlichen Avocadocreme servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Streetfood Deluxe
Kostenloses Rezeptheft:
Streetfood Deluxe
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben