Eins für dich, zwei für mich! Dreierlei gefüllte Eier

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Von Wegen verstaubter Party-Snack! Kresse, Oliven, Knoblauch, Lachs und Radieschen verhelfen dem Klassiker zu einem gelungenen Auftritt auf deinem Brunchbuffet. Und damit deine Eier perfekt werden, gibt dir Redakteurin Tanja ein paar kleine Tricks für das Eierkochen. Aber damit es nicht nur bei einem Eierfrühstück bleibt, machen diese Frühstücksideen deinen Brunch perfekt.

Zubereitungsschritte

1
Wasser in einem Topf erhitzen und Eier 10-12 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen.
2
Für die Füllung Eier halbieren, Eigelb auslöffeln und mit Mayonnaise, Weißweinessig und Senf zu einer glatten Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in drei Teile teilen. Eiweißhälften beiseitestellen.
3
Für die Kresseeier Kresse fein hacken und mit Meerrettich unter die erste Eigelb-Masse mischen.
4
Für die Oliven-Knoblauch-Eier Knoblauch schälen und mit Oliven ganz fein hacken, unter die zweite Eigelb-Masse mischen.
5
Für die Lachs-Eier geräucherten Lachs fein hacken. Radieschen waschen, Blätter entfernen und ebenfalls hacken. Lachs und Radieschen mit der dritten Eigelb-Masse vermischen.
6
Eigelb-Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die ausgehöhlten Eierhälften spritzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben