Einfaches Ofenrisotto mit Ofentomaten und Thymian

Risotto ohne Rühren Tomaten Thymian
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für das Risotto
  • 250 g Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Selleriestange
  • 150 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 60 g Parmesan
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • Salz, Pfeffer
Für die Tomaten
  • 400 g Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör
  • Bräter mit Deckel

Ein gutes Risotto selber zu machen ist nicht ganz so schwer wie viele glauben, aber dennoch braucht man dafür eins: Geduld und immer ein waches Auge auf den Topf. Denn die Essenz des Rezepts besteht aus Flüssigkeit zugießen, rühren, Flüssigkeit zugießen, rühren, … und das ca. 20-30 Minuten lang. Ich kann sehr gut verstehen, wenn du unter der Woche keine Lust auf dieses Spektakel hast.

Und genau für diesen Fall möchte ich dir hier mein Notfall-Null-Lust-auf-Rühren-Risotto-Rezept präsentieren. Das Geheimnis: Du bereitest alles vor, wie für ein normales Risotto, gibst dann aber direkt die ganze Flüssigkeit dazu und schiebst es mit Deckel in den Ofen. Ca. 30 Minuten später holst du dann den dampfenden Reis wieder hervor, rührst etwas Parmesan darunter und schon ist die Konsistenz perfekt. Risotto ohne Kompromisse, das kann es gern öfter geben!

Dieses Grundrezept für Schummelrisotto habe ich noch mit aromatischen Ofentomaten getoppt und etwas Thymian untergerührt, das schmeckt einfach immer. Du kannst dein Risotto aber natürlich auch mit deinen Lieblingszutaten verfeinern, z.B. Apfel und Gorgonzola, gemischte Pilze und Bacon oder Grillgemüse.

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Brühe erhitzen.
2
Selleriestange putzen, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles fein hacken. Butter und Olivenöl im Bräter schmelzen, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Minuten glasig dünsten. Risottoreis dazugeben, Thymianblättchen abzupfen und 2 Minuten weiterrösten.
3
Mit Weißwein ablöschen und Brühe dazugießen. Deckel auflegen und im Ofen ca. 30-35 Minuten garen.
4
Für die Ofentomaten Tomaten waschen, einölen, salzen und pfeffern und in einer kleinen Auflaufform für 15 Minuten mit in den Ofen geben.
5
Parmesan reiben. Risotto aus dem Ofen holen, gut durchrühren, Parmesan unterrühren. Kurz ruhen lassen, nochmals umrühren und mit Ofentomaten servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Risotto ohne Rühren Tomaten Thymian

Extra Tipp

Etwas abgeriebene Zitronenschale hebt dieses Risotto nochmal auf ein ganz neues Level. Einfach zum Schluss unterheben.

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben