Leckere Eiswaffel Cake Pops

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Nichts ist so, wie es scheint: Was in der Waffel aussieht wie ein kühles Eis, ist in Wirklichkeit eine fluffige Kuchenkugel mit zartem Schokoladenüberzug. Was ein Glück! So kannst du dir ganz viel Zeit zum Genießen nehmen.

Zubereitungsschritte

1
Harte Ränder vom Rührkuchen abschneiden. Rührkuchen mit den Händen fein zerkrümeln. Frischkäse, Butter und Puderzucker zu den Kuchenkrümeln geben und miteinander vermengen.
2
Aus dem Teig Kugeln (5 cm Durchmesser) formen, 20 Minuten ins Tiefkühlfach geben.
3
Kugeln auf die Eiswaffeln drücken. Weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, mit einem Löffel über die Kuchenkugeln geben, 15 Minuten kaltstellen.
4
Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Mit einem kleinen Löffel etwas Kuvertüre mittig auf die Kuchenkugeln geben und nach unten auslaufen lassen. Mit Streuseln dekorieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben