Elisenlebkuchen

Vorbereiten
30 Min.
Ruhen
24 Std.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Weihnachten wäre nicht dasselbe ohne Lebkuchen. Während ich als Kind partout nur „Sterne, Herzen, Brezeln“-Lebkuchen essen wollte, bin ich heute ein glühender Fan von Elisenlebkuchen. Im Gegensatz zu herkömmlichem Lebkuchen mit einem Teig auf Honigbasis haben Elisenlebkuchen eine Eiermasse als Grundlage, die mit gemahlenen Nüssen, Trockenfrüchten und Gewürzen verfeinert wird. Außerdem werden Elisenlebkuchen immer auf einer Oblate gebacken. Du kannst sie mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen und natürlich pur essen. Übrigens: Am besten schmecken die fertigen Lebkuchen, wenn du sie noch ein paar Tage in Blechdosen lagerst.

Extra Tipp

Der Teig sollte so dick sein, dass ein Löffel von allein stehen bleibt, wenn man ihn hineinsteckt.

Zubereitungsschritte

1
Zucker, Vanillezucker und Eier so lange schaumig schlagen, bis sich der Zucker auflöst. Ingwer, Walnüsse, Zitronat und Orangeat fein hacken. Zitronen- und Orangenschale abreiben. Alles mit gemahlenen Nüssen und Mandeln sowie den Gewürzen unterheben. Abdecken und 24 Stunden möglichst kühl ruhen lassen.
2
Am nächsten Tag Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden.
3
Teig auf Oblaten verteilen, dabei einen Rand von 5 mm aussparen, die Lebkuchen gehen noch auseinander. Nach Belieben ganze Mandeln in den Teig drücken. Mit genug Abstand auf Backpapier legen und 12-15 Minuten backen. Die Lebkuchen sollten innen noch nicht durch gebacken sein. Lebkuchen auskühlen lassen.
4
Für den Zuckerguss Puderzucker, Zucker und Wasser verrühren. Lebkuchen damit überziehen und trocknen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben