Erbsen-Lauch-Bratlinge mit grünem Spargel

Erbsen-Lauch-Bratlinge mit grünem Spargel
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ein leichtes Essen, das Frühlingsgefühle weckt. Die goldbraunen Bratlinge aus Erbsen und Lauch harmonieren wunderbar mit dem knackigen, leicht säuerlichen Zitronen-Spargel. Gesund, schnell gemacht und absolut lecker.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Enden vom Lauch entfernen, das Mittelstück längs halbieren, gut waschen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die unteren 2-3 cm des Spargels abtrennen und Zitronenschale raspeln.
2
Backblech mit Backpapier auslegen. Spargel auf dem Blech verteilen und mit 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und der Hälfte des Zitronenabriebs vermengen. Für 12-15 Minuten im Backofen garen.
3
1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Lauch in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten, bis er weich ist. Erbsen hinzufügen und 2-3 Minuten garen. Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Die Erbsen-Lauch-Mischung in eine Schüssel umfüllen und kurz beiseite stellen.
4
Kurkuma, 3 El saure Sahne und Mehl mit der Erbsen-Lauch-Mischung vermengen und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zu einer glatten Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Panko-Paniermehl und 1 Prise Salz in eine flache Schüssel geben. Erbsen-Lauch-Mischung zu kleinen Kugeln mit einem Durchmesser von 2,5 cm formen und im Panko-Paniermehl wälzen. Dann die Kugeln leicht plattieren und beiseite stellen.
6
1 EL Olivenöl in der großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach und nach die Bratlinge 2-3 Minuten pro Seite anbraten, bis sie goldgelb sind. Anschließend auf ein Backblech geben und im Ofen warmhalten.
7
Bratlinge zusammen mit dem Spargel servieren. Mit Mandeln und dem restlichen Zitronenabrieb bestreuen und saurer Sahne garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Erbsen-Lauch-Bratlinge mit grünem Spargel
Nach oben
Nach oben