Erdbeer-Crostata

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Noch mehr Kuchen für deine Erdbeeren

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel grob vermischen. Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig mit der Hand gut durchkneten, bis alle Zutaten zu einer glatten Masse verarbeitet sind.
2
Backofen auf 200 °C vorheizen. 3/4 des Teigs mit einem Nudelholz rund ausrollen, bis er größer ist als die Kuchenform. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
3
Den ausgerollten Teig in die Kuchenform legen. Der Teigrand sollte ein paar Zentimeter überlappen. Anschließend mit Erdbeermarmelade bestreichen und die Teigstreifen als Gitter darüber anordnen. Nun den überlappenden Rand ca. 3 cm nach innen falten und andrücken, sodass die Gitterenden verdeckt werden.
4
Crostata 30 Minuten bei 175 °C backen. Den Backofen ausschalten, den Kuchen aber für weitere 10 Minuten darin stehen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben