Erdbeer-Spargel-Salat

Spargelsalat mit Erdbeeren
Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Erdbeeren und karamellisierte Mandeln – klingt nach einem Dessert. Sind aber Zutaten, die gemixt mit knackigem Spargel, Babyspinat und Co. einen herrlich erfrischenden Salat ergeben – zum Beispiel für schöne Grillabende oder ein leichtes Mittagessen an der frischen Luft.

 

Zubereitungsschritte

1
Römersalat, Erdbeeren, Baby-Spinat und Spargel abwaschen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen und Erdbeeren vierteln. Die unteren 2-3 cm des Spargels entfernen. Spargel in einem großen Topf mit 2 Litern Salzwasser, 2 TL Butter und einer Prise Zucker ca. 8 Minuten köcheln lassen.
2
3 EL Zucker in einer Pfanne bei starker Hitze schmelzen. Mandelsplitter dazugeben und mit dem geschmolzenen Zucker vermengen. Unmittelbar aus der Pfanne nehmen und auf einem Blatt Backpapier auslegen und trocknen lassen.
3
Spargel abgießen, etwas abkühlen lassen und anschließend in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Die ausgekühlten Mandelstifte mit einem großen Messer etwas zerkleinern.
4
Für das Dressing Reisessig, Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und solange verrühren, bis sich der Zucker weitgehend aufgelöst hat. Dressing zusammen mit Erdbeeren, Spinat, Spargel, Römersalat und Mandeln in einer großen Schüssel vermengen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Spargelsalat mit Erdbeeren

Alles, was du über Spargel wissen musst

Nach oben
Nach oben