Grundrezept: cremiges Erdbeereis selber machen

Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
60 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Genieße den beliebten Klassiker unter den Eissorten – mit diesem einfachen und köstliches Erdbeereis Rezept. Oder nutze es als Grundlage für deine eigenen Eis-Variationen. Wie wäre es zum Beispiel mit knusprigem Krokant als Topping oder einem Frucht-Swirl? Oder du trägst für die nächste Gartenparty richtig dick auf und überraschst deine Gäste mit einer erfrischenden Eistorte – auf der süßen Basis deines hausgemachten Erdbeereis natürlich!

Bevor du loslegst: Hier erfährst du alles Wissenswerte, was du über die Eiszubereitung in der heimischen Küche wissen solltest. Und falls du noch keine Eismaschine dein Eigen nennen kannst, aber nicht weißt, welche am besten zu dir passt, lohnt sich ein Blick in unseren Eismaschinen Test.

Zubereitungsschritte

1
Ei, Salz und Zucker hellgelb aufschlagen. Milch und Sahne erhitzen, aber nicht kochen.
2
Ei-Zucker-Mischung nach und nach unter die Milch-Mischung rühren und unter ständigem Rühren auf 75 °C erhitzen. Vom Herd nehmen und auf Kühlschranktemperatur abkühlen lassen.
3
Erdbeeren vom Strunk befreien und mit einem Stabmixer fein pürieren. Erdbeerpüree unter die Eismasse heben.
4
Eismasse in die Eismaschine geben und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Für etwas mehr Textur in deinem Eis kannst du nach dem Rührvorgang einfach ein paar kleingeschnittene Erdbeeren unter die Masse rühren. Probiere dich ruhig an verschieden großen Stücken aus, je nachdem, ob du lieber eine zartere oder eine gröbere Masse möchtest.

Nach oben
Nach oben