Verzichten mit Genuss: 25 leichte Fastenrezepte

© Foodistas

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen

40 Tage ohne Zucker und Süßkram? 40 Tage ohne tierische Produkte? Oder 40 Tage keine Fertigprodukte essen? … Über einen Monat auf die liebsten und leckersten Köstlichkeiten zu verzichten, ist gar nicht so leicht. Doch gewappnet mit den besten Fastenrezepten von fruchtiger Smoothie-Bowl über würzigen Linsensalat bis zu geröstetem Blumenkohl, wird das Fasten sogar für eingefleischte Foodies zum leichten Genuss.

Fasten-Frühstück

Beerige Smoothie-Bowl

Eine Beere kommt selten allein. Vor allem dann nicht, wenn man wie Dani und Michael einen fruchtigen Smoothie draus macht. Nur noch in eine Schüssel umfüllen, mit Granatapfel, Walnüssen, Kokosraspeln und Kakaonibs toppen – fertig ist das Fastenfrühstück. Zum Rezept

Beerige Smoothie-Bowl © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Beerige Smoothie-Bowl © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Energy Balls

Man nehme eine Banane, getrocknete Aprikosen, eine Handvoll Cashewkerne, Haferschrot, Chiasamen, etwas frischen Ingwer und rolle alles zu handlichen Kügelchen. Das Ergebnis: süße Energy Balls aus den besten Zutaten für den kleinen Hunger zwischendurch. Zum Rezept

Energy Balls © Saskia in der Au | Foodlikers

Energy Balls © Saskia in der Au | Foodlikers

Grüne Antioxidant-Smoothie-Bowl

Fasten, Detox … egal, wie du es nennst – mit Janines grüner Power-Bowl liegst du auf jeden Fall richtig. Dank Banane, Spinat, Datteln und Mandeln stillt der Smoothie zum Löffeln nicht nur den morgendlichen Kohldampf, sondern versorgt dich auch mit den nötigen Nährstoffen für den Tag. Zum Rezept

Grüne Antioxidant-Smoothie-Bowl © Janine Hegendorf | Nuts & blueberries

Grüne Antioxidant-Smoothie-Bowl © Janine Hegendorf | Nuts & blueberries

Avocado-Kokos-Skyr im Glas

Ohne Frühstück, ohne dich – auch in der Fastenzeit, versteht sich. Aber statt zuckrigen Cornflakes, Marmeladenbrot oder Pancakes gibt’s heute ein ganzes Glas voll kühlem Skyr. Gemischt mit Avocado und im Glas geschichtet mit frischen Beeren und Kokosflocken. Zum Rezept

Leichte Salate

Linsensalat mit Tahini-Dressing

Was man aus Linsen, Radieschen, Tomaten, grünen Erbsen, Dill und saftiger Grapefruit so alles zaubern kann? Einen farbenfrohen Salat zum Beispiel, wie die Foodistas mit ihrer köstlichen Kreation eindrucksvoll unter Beweis stellen. Zum Rezept

Bunter Grünkohlsalat mit Hummus

Auf der Suche nach dem besten Salat-Dressing kam Denise an Hummus nicht vorbei. Der macht sich zu frischem Grünkohl, knackigem Sellerie, Cranberries und Walnüssen einfach besonders gut. Wer vermisst bei so viel Cremigkeit noch Beilagen? Zum Rezept

Bunter Grünkohlsalat © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Bunter Grünkohlsalat © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Asiatischer Glasnudel-Salat

Eine Schüssel voll Asien, bitte. Was da rein muss? Bei Ines sind Glasnudeln ein Muss. Und Ingwer. Und Rotkohl. Und Paprika. Und Karotten. Und Chilis. Und Koriander. Und Teriyakisauce nicht zu vergessen. Ein paar knusprige Röstzwiebeln on top – fertig ist die Asia-Bowl. Zum Rezept

Asiatischer Glasnudel-Salat © Ines Karlin | Münchner Küche

Asiatischer Glasnudel-Salat © Ines Karlin | Münchner Küche

Hühnchen-Salat mit Paprika und Kiwi

Kiwi im Salat? Oh ja! In Tobias‘ Lunchbox ist das süß-säuerliche Früchtchen in Kombi mit Paprika, Hähnchenburst, Koriander, Rucola und Salat herzlich willkommen. Dazu noch ein bisschen frisches Brot und der Hunger ist im Nu gegessen. Zum Rezept

Hühnchen-Salat mit Paprika und Kiwi © Tobias Müller | Der Kuchenbäcker

Hühnchen-Salat mit Paprika und Kiwi © Tobias Müller | Der Kuchenbäcker

Grüner Superfood-Salat mit Quinoa

Super fit mit Superfood – mach’s wie die Foodistas und futter dir deine Superkräfte einfach an. Mit etwas Quinoa, Okra-Schoten, Erbsen-Auberginen und Frühlingszwiebeln gibt’s volle Power aus der Salatschüssel in energiegeladenem Grün. Zum Rezept

Chicorée-Schiffchen mit Curry-Hähnchen-Salat

Na, stehst du Chicorée eher skeptisch gegenüber? Dann lass dich vielleicht doch noch einmal eines Besseren belehren. Nach einem Bissen von Corinnas Gemüseschiffchen bist du bald der allergrößte Chicorée-Fan. Nicht zuletzt, weil das Gemüse dank der Füllung aus Curry-Hähnchen-Salat und knackigen Haselnüssen geschmacklich besonders gut zur Geltung kommt. Zum Rezept

Chicorée-Schiffchen mit Curry-Hähnchen-Salat © Corinna Frei | Schüsselglück

Chicorée-Schiffchen mit Curry-Hähnchen-Salat © Corinna Frei | Schüsselglück

Wintersalat mit Kürbis, Apfel und Feta

Kunterbunt sorgt Stefanies Salat auch an grauen Wintertagen schon allein beim Anblick für gute Laune. Was du brauchst für ein bisschen Salatglück bei klirrender Kälte: Endiviensalat, Möhren, Äpfel, Champignons, Kürbis und würzigen Feta. Zum Rezept

Wintersalat mit Kürbis, Apfel und Feta © Stefanie Hiekmann | schmecktwohl

Wintersalat mit Kürbis, Apfel und Feta © Stefanie Hiekmann | schmecktwohl

Detox Grünkohl-Salat-Bowl

Fasten ohne Fleisch und tierische Lebensmittel? Mit dieser veganen Schüssel voll Grünkohl, Avocado, Edamame und Tofu geht das quasi von allein. Wenn „Verzicht“ immer so lecker ist, gönnt man sich doch nur allzu gern noch eine zweite und dritte Gabel, oder? Zum Rezept

Suppen und warme Hauptspeisen

Vegane Rote-Bete-Suppe

Zur Fastenzeit geht’s auch ohne! Das hat sich auch Christine gedacht und ihre knallige Rote-Bete-Suppe einfach mal ohne tierische Produkte gekocht. Statt Sahne dürfen bei ihr dafür reichlich Kokosmilch und etwas Ingwer mit in den Topf. Zum Rezept

Vegane Rote-Bete-Suppe © Christine Garcia Urbina | trickytine

Vegane Rote-Bete-Suppe © Christine Garcia Urbina | trickytine

Blumenkohl mit Kichererbsen und Granatapfelkernen

Nike steht auf Soulfood. Am liebsten darf es immer direkt eine große Portion sein. Wenn es sich dabei dann noch um ihren geliebten Blumenkohl aus dem Ofen handelt, der sich mit Kichererbsen und Granatapfel in der Auflaufform tummelt, freut sie sich umso mehr. Zum Rezept

Blumenkohl mit Kichererbsen und Granatapfelkernen © Anika Launert | Nikes Herz tanzt

Blumenkohl mit Kichererbsen und Granatapfelkernen © Anika Launert | Nikes Herz tanzt

Pilaw mit Kürbis und Erbsen

Basmatireis zusammen mit Kardamom, Zimt und Co., verschiedenem Gemüse und getrockneten Früchten in einem Topf kochen – fertig ist das traditionelle Pilaw. Mit Kürbis, Erbsen und Minze eine echte Aromabombe für die Geschmacksexplosion im Mund. Zum Rezept

Pilaw mit Kürbis und Erbsen © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Pilaw mit Kürbis und Erbsen © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Erbsen-Rucola-Suppe

Schluss mit Winterkälte – hol dir den Frühling ins Glas! Mit nur 5 Zutaten winkst du Schnee und Eis zum Abschied. Das leichte Süppchen in schickem Grün lässt dich schon beim ersten Löffel Wollmütze und Kuschelsocken sofort vergessen. Zum Rezept

Erbsen-Rucola-Suppe © Daniela Luginsland | ulla trulla backt und bastelt

Erbsen-Rucola-Suppe © Daniela Luginsland | ulla trulla backt und bastelt

Gebackener Lachs und grüne Bohnen

Extra einfach und extra lecker – das ist das Motto von diesem gebackenen Ofen-Lachs. Mariniert in würziger Honig-Senf-Marinade lässt er sich von Jessica auf grüne Bohnen betten und macht es sich dann in mitten seiner Auflaufform gemütlich. Zum Rezept

Gebackener Lachs und grüne Bohnen © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Gebackener Lachs und grüne Bohnen © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Eiermuffins mit Gemüse

Muffins ohne Mehl? Oder doch handliche Omeletts aus der Muffinform? Egal wie du sie nennen möchtest, Jasmins kleine Happen aus Ei und buntem Gemüse sind und bleiben einfach, locker, leicht und mindestens genauso lecker. Zum Rezept

Eiermuffins mit Gemüse © Jasmin Ralbofski | Was du nicht kennst

Eiermuffins mit Gemüse © Jasmin Ralbofski | Was du nicht kennst

Lachs mit Zucchini und Basmatireis

Zart gegarter Lachs, frisch gebratene Zucchini und dazu eine Portion luftiger Basmatireis mit Zitronenmelisse – für Mara muss es nicht immer kompliziert sein. Schließlich schmecken altbekannte Klassiker einfach immer mit am besten. Zum Rezept

Lachs mit Zucchini und Basmatireis © Tamara Staab | Maras Wunderland

Lachs mit Zucchini und Basmatireis © Tamara Staab | Maras Wunderland

Fischfilet mit Kräuterkruste

Mmmhhh! Bei dem köstlichen Duft kann man sich kaum entscheiden, was hier das Highlight auf dem Teller ist – das würzig-fruchtige Tomaten-Fenchel-Gemüse oder doch das saftige Zanderfilet mit der aromatisch-knusprigen Kräuterkruste?! Zum Rezept

Fischfilet mit Kräuterkruste © Anna Liebel | Was esse ich heute

Fischfilet mit Kräuterkruste © Anna Liebel | Was esse ich heute

Gemüse-Tatar mit Ziegenfrischkäse

Sieht aus wie Tatar – ist es auch! Allerdings kommen bei Catrin heute mal nicht Fleisch oder Fisch zum Einsatz. Bei ihr werden Paprika, Zwiebeln, Brokkoli und cremiger Ziegenfrischkäse kunstvoll auf den Teller geschichtet. Zum Rezept

Gemüse-Tatar mit Ziegenfrischkäse © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Gemüse-Tatar mit Ziegenfrischkäse © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Vegetarisches Bibimbap

Bibim-was? Na „Bi-bim-bap“ – ist Koreanisch und heißt nichts anderes als „vermischter Reis“, verraten Sabrina und Steffen. Das macht sich nicht nur köstlich mit Kimchi und Sesam in der Schüssel, es ist dazu das wohl schönste Resteessen in Sachen Gemüse. Zum Rezept

Vegetarisches Bibimbap © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Vegetarisches Bibimbap © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Zucchinisuppe mit Feta

Tomatensuppe ist ja schön und gut und auch Zucchininudeln haben ihren Reiz, aber warum nicht mal etwas Neues wagen? Mach dir zum Feierabend doch mal ein wärmendes Süppchen aus dem schlanken Kürbis. Mit Chili, Knoblauch, Ingwer und Thymian kommt außerdem noch etwas Wumms in die Suppenschüssel. Zum Rezept

Zucchinisuppe mit Feta © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Zucchinisuppe mit Feta © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Roter Quinoa mit Gemüsepfanne

Mit wenigen Kohlenhydraten, aber dafür mit ganz viel Geschmack kommt Elas bunte Gemüsevariation auf deinen Teller. Und das Beste: Der bunte Teller mit Paprika, Quinoa, Zucchini, Kürbis, Karotte und Chili ist ruckzuck zubereitet. Zum Rezept

Roter Quinoa mit Gemüsepfanne © Ela | Transglobal Pan Party

Roter Quinoa mit Gemüsepfanne © Ela | Transglobal Pan Party

Linsen-Tomaten-Suppe

Hülsenfrüchte können alles. Und Linsen sowieso. Wenn die dann auch noch als aromatische Suppe mit Tomaten, Knoblauch, Koriander und etwas Currypaste im Teller landen, dürfen Suppenliebhaber schon mal voller Vorfreude ihre Löffel zücken. Zum Rezept

Linsen-Tomaten-Suppe © Karin Klemmer | Wallygusto

Linsen-Tomaten-Suppe © Karin Klemmer | Wallygusto

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben