Fenchel-Tarte mit Ziegenkäse

Vorbereiten
80 Min.
Zubereiten
85 Min.
Niveau
Leicht
Gebackener Fenchel auf einem weichen Ziegenkäse-Bett - so lässt es sich genießen. Ob noch warm aus dem Backofen oder als kalter Leckerbissen - die Fenchel-Tarte überzeugt in allen Gelegenheiten.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Boden
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 9 Esslöffel gefrorene Butter
  • 1 Teelöffel kalte Milch
  • 60 ml kaltes Wasser
Für die Füllung
  • 2 Esslöffel Butter (plus etwas mehr zum Einfetten)
  • 1 Fenchel
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 180 g Ziegenfrischkäserolle
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
Besonderes Zubehör
  • Tarte- oder Pieform (23 cm Durchmesser)
1
Für den Boden Mehl, Rosmarin, Salz und Knoblauchpulver miteinander vermischen. Gefrorene Butter mit einer Reibe über das Mehl raspeln. Milch und Wasser schlückchenweise hinzugeben. Zutaten mit einem Kochlöffel vermengen, anschließend mit den Händen zu einem Teig kneten. Sollte der Teig zu krümelig sein, kannst du auch noch etwas Wasser hinzufügen. Teig in Plastikfolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Tarteform einfetten.
2
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen., in die Tarteform legen, die Seiten leicht andrücken und überhängende Reste wegschneiden. Mit einer Gabel mehrere Löcher in den Teig piksen, abdecken und 30 Minuten ins Gefrierfach geben.
3
Inzwischen Wurzel und grüne Stängel des Fenchels abschneiden. Federige Blätter von den Stängeln zupfen und hacken. Knolle vertikal in 5 Scheiben schneiden.
4
Butter in einer Pfanne schmelzen und Fenchelscheiben bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten weich braten.
5
Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Stück Alufolie mit Sonnenblumenöl bestreichen und auf den Tarteboden legen. Im heißen Ofen 20 Minuten backen. Anschließend mit der Alufolie bedeckt 5 Minuten ruhen lassen.
6
Für die Füllung Eier verquirlen, Milch in einem Topf erhitzen. Ziegenfrischkäse in die Milch krümeln und unter Rühren schmelzen, vom Herd nehmen.
7
Die Hälfte der Milch-Ziegenkäse-Mischung löffelweise unter die Eier rühren und wieder zurück in den Topf geben. 5 Minuten unter Rühren erhitzen, bis die Masse dickflüssig wird. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Fenchelblätter würzen.
8
Tartefüllung auf den Teig gießen, bis die Form zur Hälfte gefüllt ist. Fenchelscheiben darauf verteilen und bei Bedarf mit der restlichen Ziegenkäse-Mischung auffüllen.
9
Backofentemperatur auf 190 °C erhöhen. Tarte ca. 45 Minuten bei backen, bis der Fenchel goldbraun ist. 10 Minuten auskühlen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben