Fettuccine in würziger Garnelen-Tomaten-Sauce

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Natürlich würden wir jetzt lieber in der Toskana sitzen und Pasta auf die Gabel wickeln, aber mit diesen Fettuccine bringen wir einfach italienisches Flair zu uns nach Hause auf den Teller. Getrocknete Tomaten und frische Garnelen mit viel Knoblauch lassen uns den Süden schmecken.

Zubereitungsschritte

1
Tomaten abgießen, dabei 2 EL Öl auffangen und beiseitestellen. Tomaten in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan reiben.
2
Fettuccine nach Packungsanweisung zubereiten.
3
Öl der getrockneten Tomaten in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Tomatenstreifen ca. 1 Minute anbraten.
4
Garnelen dazugeben. Mit Salz und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Milch und Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und Hitze reduzieren. Einige Minuten köcheln lassen.
5
Parmesan in die Sauce geben und unter Rühren schmelzen lassen. Basilikum hinzufügen und Sauce mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Pfanne vom Herd nehmen, Fettuccine hinzufügen und mit Sauce vermengen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der passende Wein

Ein Lieblingsrezept braucht einen außerwöhnlichen Wein. Probier mal diese Spezialität vom Gardasee. Kein nullachtfünfzehn Wein, sondern viel Charakter und großes Trinkvergnügen.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben