Würziger Knusperfladen: Flammkuchen mit Apfel und Ziegenkäse

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
12 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

„Applaus, Applaus für deine Kochkunst. Mein Herz geht auf, wenn du…“ diesen Flammkuchen mit herbem Ziegenkäse und süßen Apfelscheiben servierst. Die Sportfreunde Stiller werden uns verzeihen, aber nach einem Bissen von der knusprigen Leckerei, mussten wir ein spontanes Begeisterungsständchen bringen.

 

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 220 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Olivenöl mit Honig und Rosmarin verrühen. Ziegenfrischkäse und saure Sahne vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse grob hacken. Apfel entkernen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
3
Flammkuchenteig zu einem dünnen Fladen ausrollen und mit Ziegenkäsemischung bestreichen. Apfelscheiben und Walnüsse darauf verteilen und mit Honig-Öl beträufeln. Im heißen Ofen ca. 10-12 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben