Flammkuchen mit karamellisierter Birne und Rucolasalat

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht
Frisch, leicht und lecker! So schmeckt unser Frühlingsrezept mit knusprig gebackenem Flammkuchen, knackigem Rucola und herrlich süßen Birnenspalten.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 1 Fertig-Flammkuchenteig
  • 75 g Kräuterfrischkäse
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Mozzarella (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Birne
  • 50 g Rucola
  • 1 Tomate
  • 4 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel milder Essig (zum Beispiel Birnen-Ingwer-Essig)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
1
Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
2
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
3
Birne schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in ca. 0,5 cm breite Spalten schneiden. In einer Pfanne 3 TL Zucker karamellisieren. Birnenspalten hinzufügen, kurz durchschwenken und zur Seite stellen.
4
Für den Salat Tomate waschen, halbieren, Strunk entfernen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit gewaschenem Rucola in einer Schüssel vermengen.
5
In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin 2-3 Minuten anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zucker würzen. Flammkuchenteig ausrollen und mit Kräuterfrischkäse bestreichen. Anschließend mit Zwiebel und Mozzarella bestreuen und nach Packungsanleitung im Ofen zubereiten.
6
Für das Salatdressing Essig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Salat mit Dressing beträufeln, vermengen und ziehen lassen. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und mit dem Salat und karamellisierten Birnenscheiben auf Tellern servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben