Luftiger Flammkuchen mit Lachs, Dill und „falschem“ Kaviar

Vorbereiten
50 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 220 g Mehl
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 ml Wasser
Für den Belag
  • 100 g Schmand
  • 50 g Créme fraîche
  • 2 Esslöffel Meerrettich
  • 1 Bund Dill
  • 150 g Räucherlachs
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel "falscher" Kaviar (zum Beispiel vom Lachs)
  • Salz, Pfeffer

Bist du auch so verrückt nach Räucherlachs mit Dill? Davon können wir einfach nicht genug bekommen. Vor allem nicht, wenn er auf cremigem Schmand und einem knusprig gebackenen Flammkuchenteig kombiniert wird. Für das kleine Plus an Luxus, verteilen wir noch ein wenig „falschen“ Kaviar und schlemmen ziemlich verwöhnt und selbstzufrieden los.

1
Für den Teig Mehl, Eigelb, Salz, Wasser und 2 Esslöffel Öl miteinander verkneten. Zu einer Kugel formen, mit restlichem Olivenöl bepinseln und in Folie einwickeln, ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Backofen auf 225 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
3
Flammkuchenteig dünn ausrollen. Meerrettich, Schmand und Créme fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Teig verteilen und im Ofen ca. 12-15 Minuten backen.
4
Dill fein hacken und etwa die Hälfte mit Olivenöl vermengen. Lachs in Streifen schneiden. Flammkuchen mit Lachs belegen und mit Olivenöl-Dill-Mischung beträufeln, weitere 3-4 Minuten backen.
5
Flammkuchen mit Lachskaviar belegen und mit restlichem Dill bestreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben