Hallo März! 10 Rezepte, die wir diesen Monat besonders lieben

© von oben links im Uhrzeigersinn: Klara’s Life, Dee’s Küche, Life is full of goodies, KüchenDeern

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Endlich – kalendarisch hat der Frühling schon mal angefangen. Sonne und leichte Frühlingsluft lassen also nicht mehr lange auf sich warten. An den letzten grauen Tagen kannst du es dir aber nochmal gemütlich machen und dich mit Wohlfühlessen vom Feinsten verwöhnen. Von wärmender Suppe bis verführerischem Kuchen ist alles dabei.

Wir begrüßen den Frühling mit diesen 10 Wohlfühlideen:

Erdbeer-Biskuit-Rolle mit weißer Schokolade

Worauf wir uns im Frühling am meisten freuen? Auf die Erdbeerzeit natürlich. Mit knalligen Farben und süßen Kuchen. Jasmin eröffnet die Saison mit einem Erdbeerkuchen vom Allerfeinsten. Eine süße Creme mit weißer Schokolade und Joghurt, gespickt mit frischen Erdbeeren, wird von luftigem Biskuit in leuchtendem Pink umhüllt. Fast zu schön zum Essen! Zum Rezept

Erdbeer-Biskuit-Rolle © KüchenDeern

Erdbeer-Biskuit-Rolle mit weißer Schokolade © Jasmin Krause | KüchenDeern bei TRY TRY TRY

Reissalat mit Rosenkohl, Spinat und Feta

Gittes Salat war alles andere als geplant. Und so kann’s kommen, dass man bei einfacher Resteverwertung einen 1a-Salat zaubert, der gerade danach ruft, verbloggt zu werden. So geschehen bei Gitte – und wir sind froh drum! Der Sattmacher-Salat sieht nicht nur zufällig gut aus, sondern schmeckt auch so. Zum Rezept

Reissalat mit Spinat und Rosenkohl © Goats

Reissalat mit Spinat und Rosenkohl © Brigitte Schwarz | Goats

Suppe aus gebackenem Blumenkohl

Hast du schon mal ohne Herd und Topf Suppe gekocht? Dann wird es jetzt aber Zeit. Mach’s wie Lena und back deinen Kohl erst im Ofen. Dann geht’s mit Brühe, Kokosmilch und Reissirup ab in den Hochleistungsmixer, wo das Ganze noch ein paar Ründchen dreht. Und fertig ist deine Cremesuppe ohne Kochen. Zum Rezept

Suppe aus gebackenem Blumenkohl © A very vegan life

Suppe aus gebackenem Blumenkohl © Lena Suhr | A very vegan life

Hirse-Kurkuma-Muffins

Falls du es noch nicht mitbekommen hast, ohne Kurkuma geht dieses Jahr gar nichts. Die gelbe Wurzel macht nicht nur in herzhaften Currys und Reisgerichten eine gute Figur, sondern auch in süßen Muffins. So kannst du dir auch beim Naschen etwas Gutes tun. Evas Küchlein warten aber nicht nur mit dem Superfood Kurkuma auf, sondern auch noch mit Hirse, Mandeln, Kokosöl und Heidelbeeren. Zum Rezept

Hirse-Kurkuma-Muffins © Eva Fischer für ALPRO

Hirse-Kurkuma-Muffins © Eva Fischer für ALPRO | Foodtastic

Senfeier – Klassiker aus Kindertagen

Egal, ob Katerfrühstück oder schnelles Abendessen – mit dem Klassiker liegst du eigentlich immer richtig. Die Basis: Wachsweiche Eier in würziger Senfsauce. Und frei nach Gusto kannst du das Ganze noch mit Kartoffeln und Gemüse aufpeppen. Oder du probierst immer eine andere Senfsorten aus – so schmeckt der Klassiker jedes Mal wieder neu. Zum Rezept

Senfeier © Dee’s Küche

Senfeier © Saskia van Deelen | Dee’s Küche

Homemade Ketchup im Pulled Pork Sandwich

Oben und unten luftiges Brot und dazwischen ein buntes Allerlei aus Salat, Tomate, Zwiebel und feinem Pulled Pork. Aber nicht zu vergessen: Der selbstgemachte Ketchup, der ganz ohne Zucker auskommt. Stattdessen hat sich noch Apfelmus in die Sauce geschmuggelt und verleiht dem Ketchup eine extra fruchtige Note. Liebe Mara, wir bestellen fürs nächste Mittagessen schon mal eine Runde! Zum Rezept

Pulled Pork Sandwich © Life is full of goodies

Pulled Pork Sandwich © Mara Hörner | Life is full of goodies

Blaubeer-Vanille-Gugelhupf mit Beerenglasur

Kuchen ist immer eine Sünde wert. Was aber, wenn er gar nicht so sündhaft ist und du dir ohne schlechtes Gewissen ein Stückchen nach dem anderen genehmigen kannst? Klingt nach einem Kuchentraum. Der wird bei Klara Wirklichkeit. Ihr veganer Gugelhupf kommt ohne raffinierten Zucker und Eier aus, ist aber saftig wie das Original. Und dank leuchtend-pinker Beerenglasur macht er auch noch optisch mächtig Eindruck. Zum Rezept

Blaubeer-Vanille-Gugelhupf © Klara’s Life

Blaubeer-Vanille-Gugelhupf © Kathrin Klara Salzwedel | Klara’s Life

Gugel dich glücklich

Die schönsten Rezepte von Freunden & Followern

Nicht nur auf Foodblogs, sondern auch auf Instagram lässt sich das ein oder andere Rezeptschätzchen für den Frühlingsmonat März finden. Unsere Top 3 gibt’s bei Claudia, Mia und Marie:

Rotkohlsalat mit Feta und Datteln

Das Rezept zum Nachlesen

Veganer Russischer Zupfkuchen

Happy hump day everyone. What about a vegan Russian 'plucked cake' for breakfast? And the best of all: the cake is healthy and low carb! Just a perfect start into a new beautiful day! • Fröhliches Bergfest! Hattet ihr gestern einen wundervollen Tag? Nachdem wir uns im Restaurant ?den Bauch vollgeschlagen hatten, ging es noch bei herrlichstem Sonnenschein ☀️ an die frische Luft ?. Heute geht's dann aber endlich mal wieder an die Fitnessgeräte ?️‍♀️! Insbesondere da ich gestern Abend beim Stalken eurer Profile fast eine ganze Packung Nüsse ? verdrückt habe ?! #nussliebe Jetzt starte ich aber erst einmal mit einem veganen Russischen Zupfkuchen in den Tag ?. Dieser ist sogar gesund und low carb. Und um es mir mal einfach zu machen, verrate ich euch, dass ich das Rezept ? dazu bei @springlane.de gefunden habe ?. Es mussten lediglich ein paar Zutaten ausgetauscht werden, damit das Ganze 'low carb' tauglich wird. Ihr glaubt gar nicht, wie gut der schmeckt ?. Daher genieße ich jetzt die letzten Bissen und wünsche euch einen wundervollen Tag ?! • #foodstagram #instafood #foodpic #foodporn #foodblogger #foodblog #delicious #deliciousfood #healthyfood #fitfood #fitfam #yum #yummy #food #picoftheday #ichliebefoodblogs #gloobyfood #foodgasmde #feedfeed #foodstyling #weightloss #lecker #foodblogfeed #cuisinesworld #thebakefeed #vegan #lowcarb #cake

A post shared by Fitness, Foodblog, Lifestyle (@mia.mirabelle) on

Das Rezept zum Nachlesen

Spaghetti mit Räucherlachs und Zitrone

Das Rezept zum Nachlesen

Du fragst dich, wie du auch Mitglied unseres Top-Trios werden kannst? Ganz einfach: Mach eines unserer Rezepte nach, poste es mit diesem Hashtag auf Instagram und schon bist du im Lostopf für unsere nächste Monatsrunde und unsere Freitags-Favoriten bei Instagram. Happy posting!

 

Der Springlane Hashtag - mit Liebe gemacht

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben