10 herrliche Rezepte mit garantiertem Herbstfeeling

© von links nach rechts im Uhrzeigersinn: Foodlovin, trickytine, Das Backstübchen, Cooking Catrin

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Wir haben den Sommer nun endgültig verabschiedet und starten voller Freunde in die kältere Jahreszeit. Das bedeutet kuschelige Pullis, weiche Schals und vor allem: Wärmende, herzhafte, leckere Gerichte! Der Herbst bringt so einige herrliche Zutaten mit, die du unbedingt in deine Gerichte integrieren musst, solange sie erhältlich sind! Aus diesem Grund haben wir uns diesen Monat wieder umgesehen und unsere Lieblingsrezepte im Oktober gekürt. Von wohltuenden, warmen Salaten über sündhaft leckeres Gebäck bis hin zu gesunden Veggie-Spaghetti haben wir diesen Monat alles dabei! Stöber dich durch unsere Favoriten und lass dich zu neuen Geschmacks-Abenteuern inspirieren.

 

Warmer Salat mit Kürbis und gerösteten Blaubeeren

Kürbis ist aus unserem herbstlichen Speiseplan nicht wegzudenken! Geröstet aus dem Ofen schmeckt er besonders gut und entfaltet all seine köstlichen Aromen. Denise ist auf die grandiose Idee gekommen Blaubeeren ebenfalls zu rösten und in den Ofen zu packen. Dadurch entsteht eine tolle süß-saure Note im Salat. In Kombination mit geröstetem Mais, Kürbis-und Granatapfelkernen und einem köstlichen Buttermilch-Dressing ergibt dies eine regelrechte Geschmacksexplosion! Einfach zum Dahinschmelzen. Zum Rezept

Warmer Salat mit Kürbis und gerösteten Blaubeeren © Foodlovin

Warmer Salat mit Kürbis und gerösteten Blaubeeren © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Black Forest-Brownie mit Rosmarin-Portwein-Kirschen, Vanillecreme und gesalzenem Pistazienkrokant

Christines Brownie zieht offiziell in den Dessert-Himmel ein, richtig? Hier trifft dunkle, vollwertige Schokolade auf Schwarzwälder-Kirsch-Aromen, wird dann von herrlicher Vanillecreme getoppt und mit salzigem Pistazienkrokant abgerundet. Das hört sich nicht nur himmlisch an, sondern schmeckt auch so und sieht genauso aus! Für Tage, an denen du dir mal so richtig was gönnen willst. Zum Rezept

Zimtknoten mit Nougat

Schokolade umhüllt von einem warmen Teigmantel und Zimtaroma – geht es noch besser an kalten Tagen? Verenas Rezept weckt bei uns allemal das wunderbare Herbstfeeling. Die Zubereitung ist gar nicht so kompliziert, wenn man den ‚Dreh‘ einmal raushat. Die köstlichen Gebäckknoten eignen sich ideal zum Kaffee mit Freunden oder für den nächsten Geburtstag. Wir werden dieses tolle Rezept definitiv ausprobieren, du auch? Zum Rezept

Zimtknoten mit Nougat © Nicest Things

Zimtknoten mit Nougat © Verena Susanne Wohlleben | Nicest Things

Käse Pesto Kranz

Du möchtest gerne ein wohltuendes, würziges und einfach nur leckeres Gericht für verregnete und kalte Tage? Dann kommst du nicht drum herum Catrins Käse Pesto Kranz nachzubacken. Getrocknete Tomaten, Kräuterpesto, Appenzeller und ein Hauch von Chili verleihen dem Teigkranz einen ganz besonderen Geschmack und heben dieses Gericht von einem einfachen Snack zu einem waschechten Highlight am Sonntag Abend. Zum Rezept

Käse Pesto Kranz © Cooking Catrin

Käse Pesto Kranz © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Nussstangerl mit Glasur

Herbstzeit ist Nusszeit! Ob in Salaten, Kuchen oder Suppen – wir lieben den gewissen Biss in herzhaften und süßen Gerichten! In den tollen Nussstangen von Verena verstecken sich leckere Walnüsse, die perfekt zu Blätterteig und süßem Zuckerguss passen. Das Beste? Die Stangen sind super schnell zubereitet und fertig zum Genießen! Zum Rezept

Nusstangerl mit Glasur © Sweets & Lifestyle

Nusstangerl mit Glasur © Verena Peilikan | Sweets & Lifestyle

Herbstlicher Apfel-Gugelhupf mit geriebenen Äpfeln und Walnüssen

Da wir eine kleine Schwäche für Süßes haben, kommt jetzt noch ein Rezept für alle Naschkatzen: Ein Apfel-Gugelhupf mit Walnüssen. Ein absoluter Kuchentraum zum Herbst! Madeleine und Florian haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und den perfekten Kuchen gezaubert, indem sie saisonale (und selbst angebaute) Äpfel für mehr Feuchtigkeit gerieben und den Teig mit gehackten Walnüssen verfeinert haben. Dieses Rezept garantiert nicht nur puren Geschmack, sondern auch eine wahnsinnig schöne Optik. Zum Rezept

Herbstlicher Apfel-Gugelhupf mit geriebenen Äpfeln und Walnüssen © Das Backstübchen

Herbstlicher Apfel-Gugelhupf mit geriebenen Äpfeln und Walnüssen © Madeleine Schuster & Florian Ankner | Das Backstübchen

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Spaghetti-Kürbis mit Basilikum-Béchamelsauce

Kürbis mal ganz anders: Cremig, sahnig und super aromatisch! Aus dem im Ofen gebackenen Fruchtfleisch zaubert Lea Spaghetti-ähnliche Fäden und verfeinert diese mit einer frischen Basilikumpesto-Béchamelsauce, die perfekt zum fruchtigen Geschmack des Kürbis passt. Abgerundet wird das leckere Herbstgericht durch geröstete Pinienkerne und ein paar Extra-Tropfen Basilikumpesto. Einfach nur lecker! Zum Rezept

Gebackene Aubergine mit Tomate, Petersilie, Thymian und Ziegenkäse

Ein ähnliches Rezept zum Nachlesen

Low Carb Pizza mit Zucchiniboden

Das Rezept zum Nachlesen

Kürbis-Gnocchi

View this post on Instagram

[Werbung weil Markennennung/Verlinkung] Mahlzeit Peeps…. heute melde ich mich mal zum Mittagessen mit einer mega leckeren Portion Kürbis-Gnocchi. Das wollte ich schon die ganze Zeit ausprobieren und jetzt habe ein Rezept bei @springlane gefunden. Ich habe es ein klein wenig abgewandelt und ich muss sagen: Das wird es definitiv öfter geben. Getoppt mit frischer Petersilie und etwas Parmesan… ein Traum! Was ihr auf dem Bild nicht seht: Dazu habe ich mir noch ein paar Champignons gebraten mit dem „Waidmannshail“ von @spice_bar Wer es ausprobieren möchte… Das leicht abgewandelte Rezept für eine etwas größere Portion: UND DAS BENÖTIGT IHR: • 300 g Hokkaidokürbis • 250 g Kartoffeln · 120 g Dinkelmehl · 100 g Parmesan · 1 Eigelb · Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika, frische Petersilie UND SO GEHT´S: Den Kürbis und die Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden. Beides in leicht gesalzenem Wasser kochen. Die Kartoffeln und den Kürbis fein Stampfen. Eigelb, Mehl, Parmesan und die Gewürze dazugeben und alles miteinander vermengen. Die Petersilie fein hacken und zum Teig geben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten. Sollte er noch kleben, einfach etwas Mehl dazugeben. Nun werden einzelne Würste gerollt. Ihr schneidet kleine Stücke ab. An der Schnittkante drückt ihr dann die Gabel auf das Gnocchi. Anschliessend in kochendem Salzwasser garen. Sobald sie oben schwimmen sind Sie fertig. Lasst es euch schmecken. #heresmyfood #foodpics #foodphotography #foodporn #instafood #foodblogliebe  #foodblogger_de #eeeeeats #thefeedfeed #leckeressen #gesunderezepte #picoftheday  #healthylifestyle #kochenistliebe #selbstgemacht #heuteaufmeinemteller #foodie #foodstagram #foodstylist #dailyfood #italianstyle #foodshare #mahlzeit #lecker #leckerschmecker #gnocchis #pumpkin #mittagessen #lunch

A post shared by 🔸🔶S T E F F I🔶🔸 (@speedie85) on

Das Rezept zum Nachlesen

Du möchtest deine Kreation auch in unserer Top 10 sehen? So simpel geht’s: Mach eines unserer Rezepte nach und poste es mit diesem Hashtag auf Instagram – fertig! Und schon bist du im Lostopf für unsere Lieblinge des Monats. Viel Spaß beim Kochen, Backen und Fotografieren!

 

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben