Klassiker neu aufgelegt: Cupcakes à la Frankfurter Kranz

Frankfurter Cupcakes

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Omas Tortenklassiker im Miniformat: Sind sie nicht hübsch die Kleinen? Fluffige Küchlein, gefüllt mit einer Vanille-Buttercreme, garniert mit knusprigem Krokant und als Krönung eine Kirsche obendrauf – so wird der Frankfurter Kranz endlich wieder zum Star der Kaffeetafel! Verstaubtes Image? Das war gestern …

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Muffinblech einfetten.
2
Für die Muffins Eier mit Zucker und Vanillearoma schaumig schlagen. Butter unterrühren.
3
Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz vermischen. Mit einem Holzlöffel so lange unterheben, bis gerade so ein Teig entsteht.
4
Teig in die Muffinform füllen und im heißen Ofen 25 - 30 Minuten backen, auskühlen lassen.
5
Für das Frosting Vanillepudingpulver 6 EL Milch mit Zucker und Vanillepuddingpulver verrühren. Restliche Milch mit Rum aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen. Mit Folie abdecken und auskühlen lassen.
6
Butter cremig schlagen und löffelweise Pudding unterrühren.
7
Oberteile der Cupcakes abschneiden. Buttercreme in einen Spritzbeutel geben und auf die Unterteile der Cupcakes spritzen. Oberteile draufsetzen. Mit restlicher Buttercreme bestreichen, mit Krokant bestreuen und mit einer Kirsche garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben