Zwiebelsuppe mal anders: Französischer Zwiebel-Brot-Auflauf

Vorbereiten
35 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten für
  • 400 g Sauerteigbrot
  • 1 kg Zwiebeln
  • 225 g Gruyère
  • 800 ml Milch
  • 6 Eier
  • 120 ml Weißwein
  • 60 ml Sherry
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 1/2 Esslöffel Dijon Senf
  • 1 Esslöffel Worcestershire Sauce
  • 1 Tasse(n) Zucker
  • 3 Esslöffel Butter
  • Salz, Pfeffer

Französisches Frühstück mal ganz anders. Dekonstruiere eine französische Zwiebelsuppe und mache daraus ein herzhaftes und gehaltvolles Frühstück für Langschläfer. Zart karamellisierte Zwiebeln in einer Weißwein-Sherry-Reduktion, herzhaft eingelegtes Brot und kräftiger Gruyère machen diesen Auflauf zu deinem Kickstart in den Tag.

1
Für die karamellisierten Zwiebeln Knoblauch schälen und hacken. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Thymian fein hacken. Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Zucker und Salz abgedeckt ca. 10 Minuten anbraten. Zwischendurch rühren.
2
Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten unter Rühren anbraten. Knoblauch und Thymian hinzugeben und 2 Minuten mit anbraten. Mit Sherry und Weißwein ablöschen und ca. 3 Minuten reduzieren lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Pfanne vom Herd nehmen. Backofen auf 180 °C vorheizen.
3
Brot in etwa daumengroße Würfel schneiden. Gruyère grob reiben. Brotwürfel auf einem Backblech verteilen und ca. 5 Minuten backen. In einer großen Schüssel die Eier, Milch, Senf, Worcestershire Sauce, Salz und Pfeffer miteinander verquirlen. Brot zur Eiermasse geben und ca. 15-20 Minuten quellen lassen.
4
Die Hälfte der Zwiebeln und des Käses in eine backofenfeste Pfanne mit 26 cm Durchmesser füllen, Brotmischung und anschließend den Rest Zwiebeln und Käse darauf geben. Auflauf ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du magst, kannst du vor dem Backen auch ein paar Kleckse Crème Fraîche auf den Auflauf geben.

20 Frühstücksideen zum Vorbereiten
Kostenloses Rezeptheft:
20 Frühstücksideen zum Vorbereiten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben