Gesund macht munter! Fruchtige Granolapizza

Vorbereiten
75 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hast du auch so einen Hunger auf etwas Gesundes, Frisches und Fruchtiges? Dann back – ähhh – mach dir eine Pizza! Bei dieser kommt alles auf einen knusprigen Granolaboden – statt Tomatensauce und Mozzarella kommen Joghurt, Quark und Kokosraspel drauf, statt Prosciutto und Funghi wird sie mit Beeren und Bananen belegt, statt in den Ofen kommt sie in den Kühlschrank und statt schlechtem Gewissen ist sie einfach nur lecker!

Zubereitungsschritte

1
Springform einfetten.
2
Für den Boden Feigen halbieren und Kokosfett schmelzen.
3
Quinoa und 150 g Müsli zerkleinern, mit Feigen und Kokosfett mischen und in die Form drücken, 30 Minuten kaltstellen.
4
Kokosraspeln, Joghurt und Quark verrühren. Banane schälen.
5
Boden aus der Form lösen, Kokoscreme darauf verteilen und mit Himbeeren, Brombeeren, Bananen und restlichem Müsli toppen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben