Fruchtiger Chia-Pudding mit Himbeeren und Limette

Vorbereiten
120 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Was ist gesund, schmeckt fruchtig-frisch und macht lange satt? Genau! Chia-Pudding mit einem Hauch Limette und frischen Himbeeren. Die kleinen Körner quellen über Nacht in Kokosmilch und griechischem Joghurt und sind am nächsten Morgen sofort bereit, um gelöffelt zu werden.

Zubereitungsschritte

1
125 g Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit griechischem Joghurt, Kokosnussmilch, Limettenabrieb und -saft und Honig vermischen. Chia-Samen unterrühren und über Nacht kaltstellen.
2
Chia-Pudding durchrühren, auf Gläser verteilen und mit den restlichen Himbeeren garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der große Low-Carb-Guide als E-Book

Lass die Kohlenhydrate links liegen und werde mit dem umfangreichen Starter-Guide in null Komma nichts zum Low-Carb-Profi: Auf 216 Seiten gibt's die wichtigsten Basisinfos, fertige Mahlzeitenpläne für 2 Wochen, 115 kohlenhydratarme Rezepte von Frühstück bis Abendessen, die besten Tipps und Tricks und vieles mehr - geballtes Low-Carb-Wissen, für deinen perfekten Start.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben