Ohne Zucker und ohne Mehl! Frühstücksmuffins mit Blaubeeren

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Und ab sofort gibt es Kuchen zum Frühstück. Ja, du hast richtig gehört – diese kleinen und großen Süßigkeiten, bei denen alle Sorgen sofort vergessen sind. Okay, Schokokuchen und Donauwelle müssen leider in der Kuchentheke bleiben, aber dafür darfst du dich über herrlich knusprige Frühstücksmuffins freuen. Ohne Zucker und ohne Mehl, dafür mit einem Hauch Vanille und einer Handvoll Blaubeeren – zum Aufstehen gebacken!

 

1
Backofen auf 220 °C vorheizen. Muffinform einfetten.
2
Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit restlichen Zutaten, bis auf Blaubeeren, vermischen. Blaubeeren vorsichtig unterrühren. Teig in die Muffinform geben und im heißen Ofen 5 Minuten backen. Temperatur auf 190 °C herunterschalten und weitere 12 Minuten backen.
Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.