Frühstücksmuffins mit Blaubeeren

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Und ab sofort gibt es diese leckeren Frühstücksmuffins mit Blaubeeren anstatt Kuchen. Ja, du hast richtig gehört – die kleinen Süßigkeiten, bei denen alle Sorgen sofort vergessen sind. Okay, Schokokuchen und Donauwelle müssen natürlich noch in der Kuchentheke bleiben. Aber dafür darfst du dich über herrlich knusprige Frühstücksmuffins freuen. Ohne Zucker und ohne Mehl! Dafür werde die kleinen Happen mit einem Hauch Vanille und einer Handvoll Blaubeeren zubereitet.

Extra Tipp

Du kannst auch Brombeeren, Birnen oder Äpfel nehmen, wenn du keine Blaubeeren parat hast. Du entscheidest!

1
Backofen auf 220 °C vorheizen. Muffinform einfetten.
2
Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit restlichen Zutaten, bis auf Blaubeeren, vermischen. Blaubeeren vorsichtig unterrühren. Teig in die Muffinform geben und im heißen Ofen 5 Minuten backen. Temperatur auf 190 °C herunterschalten und weitere 12 Minuten backen.
Unser Tipp

Back dich glücklich!

Mit Küchenmaschine Karla zauberst du jeden Tag sensationelle Torten, Tartes und Co. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 800 Watt starkem Motor und 8 Stufen Rührpower wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen