Ganzer Fisch Sous Vide gegart – Orangendorade mit Möhrchen

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
120 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Fisch
  • 1 Dorade
  • 1 Bio-Orange
  • Olivenöl
  • Pyramidensalz
  • Pfeffer
Für die Möhrchen
  • 6 schmale Möhren
  • 3 Zweig(e) Thymian
  • 2 Teelöffel Butter
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Zucker
  • Baguette

Ja, richtig, wir werden einen ganzen Fisch Sous Vide garen. Ich habe mir für meinen ersten ganzen Fisch mit dieser Methode eine Dorade ausgewählt. Sie ist gerade groß genug, dass sie ganz in meinen Topf (und die Vakuumtüte) passt, super lecker und auch noch ein recht günstiger Fisch.

Fisch geht immer gut mit Zitrone, das rührt daher, dass man früher mit dem Zitronenaroma auch den Geschmack eines nicht mehr ganz so frischen Fisches noch übertönen konnte. Durchgesetzt hat sich das bis heute – aber ich wollte meinen Gästen gern mal was neues dazu reichen. Ich habe mich für Orangensalz entschieden und den Fisch auch mit Orangenscheiben gefüllt. Zusammen mit den leicht süßen Möhren harmoniert das einfach großartig.

Extra Tipp

Verwendest du Fischfilets, garst du den Fisch bei 54 °C. Sollte dir eine Sauce fehlen, etwas geschmolzene Butter reicht völlig.

1
Möhren schälen. Mit Butter, abgezupften Thymianblättchen, Salz und Zucker in die Vakuumbeutel geben und Luft heraussaugen. Ins Wasser geben und bei 84 °C ca. 1 Stunde garen.
2
Fisch gründlich waschen. Mit Olivenöl einreiben. Orangenschale abreiben, Orange halbieren und in Scheiben schneiden. Fisch mit Orangenscheiben füllen. In einen Vakuumbeutel geben und Luft heraussaugen. Bei 60 °C ca. 1 Stunde garen. Die Möhren können in der Zeit weiter im Wasserbad bleiben oder später nochmal kurz im Wasserbad erwärmt werden.
3
Für das Orangensalz Pyramidensalz mit etwas abgeriebener Orangenschale vermischen.
4
Fisch vorsichtig aus dem Beutel heben. Mit Gabel und Messer die Haut abnehmen. Dorade filetieren. Dazu zuerst die Flossen entfernen. Filet mittig leicht mit der Gabel auseinanderziehen, die Mittelgräte trennt hier die Filets. Filets vorsichtig abheben. Fisch umdrehen und auf der anderen Seite wiederholen.
5
Möhrchen aus der Tüte nehmen und mit den Fischfilets auf dem Teller anrichten. Mit Orangensalz und Pfeffer bestreuen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bring deine Koch-Skills auf den Punkt!

Garantiert nie wieder zu trocken, zu rosa oder verkocht: Mit Sous-Vide-Stick Henry bereitest du Fleisch, Fisch, Gemüse und sogar Obst dank exakter Temperatureinstellung, integriertem Timer und Abschaltautomatik punktgenau, aromaschonend und nährstoffreich zu. Henry hebt deine Koch-Skills aufs nächste Level!

Jetzt ansehen

Der ultimative Sous Vide Guide
Kostenloses Rezeptheft:
Der ultimative Sous Vide Guide
Lade dir den Guide herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben