Schnelle Garnelenpfanne mit Couscous

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Dieses Rezept widme ich allen, die sich fragen, was sie in 20 Minuten kochen können. Allen, die keine Lust mehr auf Tiefkühlpizza haben. Allen, denen das Schlemmerfilet zum Halse raushängt. Allen, die es leid sind, Gemüse für einen Salat zu schnippeln. Dieses 20-Minuten-Gericht beweist, dass gutes Essen sehr simpel sein kann. Oder, dass die simpelsten Rezepte, meistens die besten sind: Garnelen mit Knoblauch anbraten, ein paar Kirschtomaten dazu und nebenbei den Couscous quellen lassen. Ein Gläschen Wein dazu und der Abend gehört dir! Guten Appetit!

Zubereitungsschritte

1
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili entkernen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Koriander hacken.
2
Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Garnelen in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten. Knoblauch und Chili hinzugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Kirschtomaten und die Hälfte des Korianders hinzugeben und 3 Minuten anbraten. Mit Granatapfelsirup ablöschen und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Garnelen mit Couscous auf Teller verteilen und mit dem restlichen Koriander garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben