Gebackene Süßkartoffel mit Frühstücksei und Bacon

Vorbereiten
70 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Marmeladenbrot und Nutellabrötchen sind was für Süßmäuler, Käsestulle und Wurstschnitte für Salzschnuten und Süßkartoffeln aus dem Ofen – die sind was für dich. Als Goodie gibt es noch ein paar Frühstückseier und ein bisschen Knusperbacon on top. Für die Sonntage, die schon am Samstagabend beginnen …

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 175 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Süßkartoffel mit Olivenöl einstreichen und mit Salz bestreuen. Im heißen Ofen 60-70 Minuten backen, bis sie weich ist.
3
Bacon in kalte Pfanne legen und bei mittlerer Hitze knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen, halbieren und aushöhlen. Je ein Ei in einer Hälfte aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen 20-25 Minuten backen. Vor dem Servieren Bacon über die Kartoffeln krümeln und mit Sriracha abschmecken. Mit gehackter Petersilie garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben