Heiz den Wok an – für gebratene Asia-Nudeln Chow Mein

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für das Fleisch
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • 1/4 Teelöffel 5-Spice Gewürz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
Für die Sauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Wasser
Für die gebratenen Nudeln
  • 150 g Mie-Nudeln
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 1 Kopf Pak Choi
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Teelöffel 5-Spice Gewürz
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Esslöffel Öl
Besonderes Zubehör

Zimt, Anis, Koriander, schwarzer Pfeffer und Nelken – 5 Gewürze, die jedem Wok-Gericht das bekannte Aroma Asiens verleihen. Die 5-Spices sind auch für gelungene gebratene Nudeln ein absolutes Muss! In der Chow Mein Variante landen sie gemeinsam mit Pak Choi, Möhren, Frühlingszwiebeln und Knoblauch im Wok und werden mit mariniertem Hähnchen ordentlich durchgeschwenkt. Also worauf warten? Wok anheizen, Stäbchen greifen und die Würze Asiens genießen.

1
Hähnchenbrustfilets in grobe Würfel schneiden. Für die Marinade alle restlichen Zutaten verrühren, mit dem Fleisch vermengen und beiseitestellen.
2
Für die Sauce alle Zutaten verrühren.
3
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Möhren in dünne Stifte und Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken, Pak Choi waschen, einzelne Blätter der Länge nach halbieren.
4
Mie-Nudeln mit heißem Wasser übergießen und 5-8 Minuten ziehen lassen, bis sie sich voneinander lösen. Durchrühren, abgießen und mit Sesamöl vermengen.
5
1 EL Öl im Wok erhitzen. Hähnchenfleisch dazugeben und von allen Seiten kurz scharf anbraten. Herausnehmen und mit Alufolie abdecken.
6
Restliches Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren mit Currypulver und 5-Spice Gewürz ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten.
7
Gemüse an den Pfannenrand schieben. Nudeln mittig in den Wok geben und Sauce darübergießen. Pak Choi und Frühlingszwiebeln zugeben, alles vermengen und 2 Minuten weiterbraten. Fleisch unterheben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Drohen die Nudeln am Pfannenboden anzubrennen, kannst du sie zwischendurch einfach mit einem Schuss Wasser oder Sojasauce ablöschen.

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben