Gebratene Maultaschen mit Salat und Zucchini-Mantel

Gebratene Maultaschen mit Salat und Zucchini-Mantel auf einem dunklen Teller serviert
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Eine Maultasche kommt selten allen! An guten kulinarischen Tagen kommen gebratene Maultaschen mit Salat auf den Teller und bringen noch mehr Maultaschen-Kollegen mit. Wenn du dein Maultaschenglück perfekt machen willst, pinselst du deine dampfenden Teigtaschen vor dem Braten mit Pesto ein. Danach dippst du sie in Parmesan und umwickelst sie vor dem Ausflug in die Pfanne mit zarten Zucchini-Streifen. Mit diesem Zucchini-Mantel verpasst du deinen Teigtaschen in nur wenigen Minuten das ultimative Veggie-Upgrade. Also ran an die Pfanne: starte mit einem schnellen Maultaschen-Rezept genussvoll und vegetarisch in den verdienten Feierabend!

Zubereitungsschritte

1
Für die Maultaschen Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Maultaschen hineingeben, Topf von der Hitze nehmen und Maultaschen ca. 8 Minuten in der heißen Brühe zeihen lassen. Währenddessen Enden der Zucchini abschneiden und mit einem Hobel, einem breiten Sparschäler oder Messer der Länge nach zu sehr dünnen Scheiben verarbeiten. Parmesan fein reiben.
2
Maultaschen aus der Brühe nehmen und kurz ausdampfen lassen. Einzeln mit grünem Pesto einpinseln und mit der Oberseite in geriebenen Parmesan dippen. Je 2 Zucchinischeiben der Länge nach parallel neben einander legen, sodass sie dabei in der Mitte leicht überlappen. Je eine Maultasche mit Zucchinisträngen umwickeln, sodass die Enden auf der Unterseite zusammenlaufen.
3
Für das Dressing Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Hälfte der Cashewkerne zum Garnieren beiseitelegen. Die restlichen Kerne fein hacken und mit den restlichen Dressing-Zutaten verrühren.
4
Für die Croûtons Graubrot von beiden Seiten mit Öl einreiben und in einer Pfanne goldbraun anrösten. Knoblauch schälen und geröstete Brotscheibe von beiden Seiten mir der Zehe einreiben. Brotscheibe in kleine Würfel schneiden.
5
Für den Salat, Salat waschen und Parmesan grob hobeln.
6
Für die Maultaschen Öl in einer Pfanne erhitzen und umwickelte Maultaschen bei mittlerer Hitze darin anbraten, bis leichte Röststoffe entstehen. Einmal vorsichtig wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Salat auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln. Gebratene Maultaschen darauf setzen und alles mit Granatapfelkernen, Croûtons, restlichen Cashewkernen und Parmesanhobeln garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Gebratene Maultaschen mit Salat und Zucchini-Mantel auf einem dunklen Teller serviert
Nach oben
Nach oben