Anzeige
In Kooperation mit BÜRGER

Gebratene Maultaschen im Sesam-Mantel

Gebratene Gemüsemaultschen im Sesammantel, dazu Brokkoli in Teriyaki-Sauce und Mangowürfel, angerichtet auf einer Betonplatte. Ein Schälchen mit Tahini als Dip daneben.
Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Was kommt auf den Tisch, wenn Schwaben asiatisch kochen? Gebratene Maultaschen im Sesam-Mantel! Diese asiatisch angehauchte Neuinterpretation des schwäbischen Teigwarenklassikers ist eine Klasse für sich. Die vegetarischen BÜRGER Gemüsemaultaschen werden nach ihrem traditionellen Bad in Gemüsebrühe mit hellem und schwarzem Sesam paniert. Dann hüpfen sie zum Bräunen in die Pfanne. Auf angeröstetem und in Teriyaki-Sauce geschwenktem Brokkoli, Mangowürfeln und Tahini, warten die gebratenen Maultaschen auf deinen ersten Bissen.

Also mach dich her über diese äußerst knusprigen, extrem genussvollen und schnell gemachten Gemüsemaultaschen!

Zubereitungsschritte

1
Für die Mautaschen Brühe in einem Topf erhitzen. Maultaschen einlegen und auf niedrigster Stufe ca. 8 Minuten in der (nicht mehr kochenden) Brühe ziehen lassen. Maultaschen aus der Brühe holen, kurz ausdampfen und abkühlen lassen.
2
Ei aufschlagen und in einer Schüssel verquirlen. Mehl in eine zweite Schüssel geben. Hellen und schwarzen Sesam in einer dritten Schüssel mischen. Gemüsemaultaschen einzeln zunächst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Sesam wenden. Dabei Sesam leicht mit den Fingern andrücken, sodass die Maultaschen vollständig ummantelt sind.
3
Für den Brokkoli Salzwasser zum Kochen bringen. Brokkoli in kleine Röschen schneiden, waschen und im kochenden Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen und eiskalt abschrecken.
4
Zum Garnieren Mango schälen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
5
Für die Maultaschen Sesamöl und Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Sesam-Maultaschen darin von allen Seiten 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten, dabei 1-2 Mal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit einer Prise Salz würzen.
6
Für den Brokkoli Öl in einer Pfanne erhitzen und Brokkoli-Röschen kurz bei mittlerer Hitze darin anbraten. Mit Limettensaft ablöschen, mit Teriyaki-Sauce verrühren und auf Tellern anrichten.
7
Gebratene Maultaschen diagonal halbieren und auf den Brokkoli setzen. Mit Mangowürfeln, Frühlingszwiebeln, Tahini und Koriander garnieren.
Gebratene Maultaschen diagonal halbiert wird auf den Brokkoli gesetzt
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Gebratene Gemüsemaultschen im Sesammantel, dazu Brokkoli in Teriyaki-Sauce und Mangowürfel, angerichtet auf einer Betonplatte. Ein Schälchen mit Tahini als Dip daneben.
Nach oben
Nach oben