Tropischer Fruchtmix: Gedörrte Mango- und Ananas-Chips

Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
10 Std.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hast du Lust auf einen fruchtigen Snack, der dich gleich nach dem ersten Bissen in tropische Gefilde katapultiert? Dann solltest du dir diese knusprige Mischung aus Ananas-Chips und Mango-Chips nicht entgehen lassen. Und die fruchtigen Leckereien kannst du mit etwas Geduld sogar bei dir zuhause selber machen. Am einfachsten funktioniert das mit einem Dörrautomaten, aber auch im Backofen kannst du das Obst trocknen. Wichtig ist, dass du nur vollreifes Obst verwendest, damit die natürliche Süße der Früchte besonders zum Tragen kommt. Im Müsli oder zum Snacken zwischendurch sind die tropischen Mango- und Ananas-Chips einfach unschlagbar!

 

Zubereitungsschritte

1
Mango und Ananas schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2
Ananasringe und Mangoscheiben auf den Dörrebenen verteilen - ohne, dass sie sich berühren.
3
Das Obst bei 60 °C ca. 10 Stunden dörren.
4
Die gedörrten Mango- und Ananas-Chips in einem luftdichten Gefäß aufbewahren und innerhalb von 8 Wochen genießen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du keinen Dörrautomaten hast, kannst du die Obstchips bei 100 °C für 2-3 Stunden im Backofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit solltest du sie einmal wenden. Luftdicht verpackt bleiben die süß-salzigen Snacks schön knusprig und sind mindestens 8 Wochen haltbar.

Nach oben
Nach oben