Gefülltes Kotelett mit Apfel, Bacon und Blauschimmelkäse

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Manchmal darf es auch etwas mehr sein. Mehr Süße, mehr Würze und noch viel mehr Käse. Aber nicht für deinen Salat oder deine Pasta – für dein Kotelett. Wenn sich Apfel, Bacon und Blauschimmelkäse als Füllung zusammentun, stehlen sie deinem saftigen Fleisch fast die Show.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Für die Füllung Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Apfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und hacken.
3
Bacon in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Öl ca. 5 Minuten kross braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
In der gleichen Pfanne Zwiebeln mit Apfelwürfeln ca. 3 Minuten anbraten. Knoblauch und Rosmarin hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Pfanne vom Herd nehmen und Blauschimmelkäse sowie Bacon unterrühren, beiseitestellen.
5
Schweinekoteletts mit einem Messer einschneiden, sodass eine Tasche entsteht. Apfel-Bacon-Füllung mit einem Löffel in die Koteletts füllen und mit einem Zahnstocher verschließen.
6
Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Schweinekoteletts pro Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten. In eine Auflaufform geben und im heißen Ofen ca. 15-20 Minuten garen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben