Vegetarische Gemüselasagne mit Tofu & Ricotta

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hack raus, Tofu rein – und keiner hat’s gemerkt. Mit dieser Gemüselasagne bist du völlig fleischlos unterwegs. Knackiges Gemüse, fruchtige Tomatensauce und cremige Béchamelsauce mit Ricotta wandern neben würzigem Tofu in die Auflaufform.

Zubereitungsschritte

1
Für die Gemüsesauce Tofu zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides fein hacken. Paprika entkernen und zusammen mit Staudensellerie, Zucchini und Aubergine in Würfel schneiden.
2
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Tofu dazugeben und goldbraun anbraten. Gemüse hinzufügen und ca. 3 Minuten mitdünsten. Passierte Tomaten unterrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Mehl einrühren und anschwitzen lassen. Unter Rühren mit der Milch ablöschen und aufkochen. Ricotta unterrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Backofen auf 175 °C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten und eine Lage Lasagne darin schichten. Darüber Gemüse- und Béchamelsauce schichten und die nächste Schicht Lasagneplatten darauf verteilen. Den Abschluss bildet die Béchamelsauce.
5
Parmesan reiben und Lasagne damit bestreuen. Im Backofen etwa 30 Minuten überbacken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Finde dein Pastaglück mit Nonna

Ob Tagliatelle, Lasagneplatten, lecker gefüllte Ravioli oder Tortellini - die manuelle Nudelmaschine Nonna zaubert dir dank neun verschiedenen Teigstufen Pasta wie in Bella Italia. Mit ihrem leichtgängigen Kurbelgriff aus Buchenholz ist sie besonders angenehm zu bedienen und sorgt für grenzenlose Nudelliebe.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben