Kids-Pasta mit Gemüsesauce: Sooo viel Gemüse und keiner merkts

Kids-Pasta mit Gemüsesauce
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

So gut wie jede Mutter kennt das: Mit viel Mühe eine gesunde Mahlzeit mit frischem Gemüse gekocht und kaum steht es auf dem Tisch ertönt schon: „Iiiih, das mag ich nicht!“ Wenigstens mal probieren? Fehlanzeige. Hmpf. Das einzige was da noch hilft, sind kleine Tricks wie bei dieser Kids-Pasta. Nudeln mag bekanntlich jedes Kind und solange man das Gemüse nicht sieht, wird es meist quasi aus Versehen mitgegessen. Hehe, reingelegt, ihr kleinen Strolche! Das Beste: Unsere aromatische Gemüsesauce für Kinderpasta ist auch noch wunderbar schnell gemacht.

Zubereitungsschritte

1
Zucchini und Tomate waschen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebel waschen, Möhre schälen und beides in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden.
2
Alles in etwas Öl kurz anbraten. 50 ml Wasser dazugeben und kurz aufkochen. Abgedeckt bei geringer Hitze 15 Minuten garen. Zwischendurch umrühren
3
In der Zwischenzeit Lieblingspasta kochen (für Kleinkinder eignen sich Fussili, Farfalle und Penne gut, da sie diese gut mit den Händen greifen können).
4
Nach der Garzeit etwa die Hälfte der entstandenen Flüssigkeit vom Gemüse abgießen. Tomatenmark dazugeben und alles zu einer feinen Sauce pürieren. Nach Belieben mit wenig Salz, Pfeffer, Majoran und Oregano abschmecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Kids-Pasta mit Gemüsesauce

Unser Tipp

Volle Power mit Sam!

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: 3-in-1 Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben