Geräucherte Entenbrust auf Feldsalat mit Orangen-Vinaigrette

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Entenbrust
  • 2 Entenbrustfilets (à 200 g)
  • 2 Esslöffel chinesischer Räuchertee (Lapsang Souchong)
  • 2 Handvoll Reis
Für den Salat
  • 1/2 Orange
  • 1 Schalotte
  • 50 g Pekannüsse
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1/2 Esslöffel Honig
  • 50 g Feldsalat
  • 1 Esslöffel ausgelassenes Entenfett
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Cointreau
Besonderes Zubehör

Für Festtage oder besondere Anlässe kannst du es kulinarisch ruhig mal krachen lassen. Hummer? Zu viel Scherentier. Festtagsbraten? Zu wuchtig. Dann probier dich doch mal an zart geräuchertem Geflügel. Du brauchst einen Wok mit passendem Deckel, einen Gittereinsatz und passendes Räuchermaterial. Daraus baust du dir im Nullkommanix einen Räuchertopf und verpasst dem dunklen, zarten Entenfleisch noch ein bisschen mehr Aroma. Anschließend noch kross auf der Hautseite anbraten und auf Feldsalat betten. Dazu passt besonders gut eine fruchtig-süßliche Orangen-Vinaigrette.

Extra Tipp

Ausreichend Belüftung ist beim Räuchern das A und O. Ansonsten macht sich der Räuchergeruch in deinen vier Wänden so richtig breit. Sorg dafür, dass der Rauch durch offene Fenster abziehen kann oder verlager die Räucher-Aktion gleich ganz auf Balkon oder Außenterrasse. Wenn dir das alles zu aufwendig ist, kannst du die Entebrustfilets natürlich auch schon fertig geräuchert kaufen.

1
Innenseite des Woks komplett mit Alufolie auskleiden. Räuchertee in die Mitte geben. Darüber eine Schicht Reis verteilen. Gitter einsetzen und Entenbrustfilets darauf platzieren, sodass sie leicht erhöht über dem Räuchermaterial liegen. Wok auf dem Herd erhitzen, bis Tee und Reis zu rauchen beginnen. Deckel aufsetzen und Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Ca. 20-30 Minuten räuchern.
2
Für den Salat Orangenschale in breiten Streifen abschälen. Weiße Haut an der Innenseite der Schalen mit einem kleinen Filetiermesser vorsichtig entfernen. Schalen in schmale Streifen schneiden. Orangenstreifen in kochendem Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren und beiseitestellen. Zucker und Wasser in einer Pfanne aufkochen und andicken lassen, bis sich ein Sirup bildet. Orangenstreifen in Sirup tunken, 1-2 Minuten verrühren und auf einem Bogen Backpapier verteilen. Abkühlen lassen.
3
Geräucherte Entenbrust aus dem Wok nehmen. Hautseite gitterförmig einschneiden. Achte darauf, nicht ins Fleisch zu schneiden. Entenbrustfilets mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen und bei mittlerer Stufe erhitzen. Ca. 5-6 Minuten anbraten, bis die Haut goldbraun und kross ist. Entenbrustfilets wenden und weitere 1-2 Minuten anbraten, in Alufolie einschlagen und ziehen lassen. Ausgelassenes Entenfett beiseitestellen.
4
Orange auspressen. Schalotte schälen. Pekannüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett 1-2 Minuten anrösten und beiseitestellen.
5
Weißweinessig mit Schalotten, Honig, Salz und Pfeffer verquirlen. Mit Orangensaft und Cointreau nach Belieben abschmecken. Olivenöl und Entenfett nach und nach hinzufügen, dabei kräftig weiterrühren, bis das Dressing emulgiert.
6
Feldsalat waschen und gründlich abtropfen lassen. Mit Dressing beträufeln. Entenbrust aufschneiden. Zusammen mit Pekannüssen und kandierten Orangenschalen auf Feldsalat verteilen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben