Gesalzene Schokoladen-Hafermilch mit Kaffee

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mein Lieblingsgetränk in der Kindheit? Ganz klar Kakao! Je schokoladiger und reichhaltiger, desto besser. Und desto zuckriger, wie mir dann im Laufe der Jahre bewusst geworden ist. Außerdem nicht gerade der ideale Fitmacher, um voller Energie in den Tag zu starten. Eine Alternative musste also her, das war sicher. Gesund sollte sie sein, nicht zu süß, nicht zu bitter, trotzdem seelenstreichelnd schokoladig und bitte mit Wachmacherkick! Die Lösung war genauso schnell gefunden wie gesucht: Gesalzene Schokoladen-Hafermilch mit Kaffee. Die Hafermilch mache ich mir selber, das geht nicht nur super schnell, sondern garantiert mir auch den Überblick über die Inhaltsstoffe. Statt gezuckertem Kakaopulver aus kunterbunten Tütchen wandert herber Backkakao mit einem Löffelchen Kaffee in mein Glas und für die ausgewogene salzig-süße Balance sorgen Ahornsirup und grobes Meersalz.

Extra Tipp

1 Portion entspricht 300 ml Pflanzendrink-Genuss. Wähle die gewünschte Menge über die Capacity-Taste aus.

 

Zubereitungsschritte

1
Für die Hafermilch die Haferflocken in die Mixkammer des Mandelmilchbereiters geben. Den Grains Mode und die gewünschte Menge auswählen und auf Start drücken.
2
Übrige Zutaten unter die Milch rühren. Mit Meersalz abschmecken und kalt servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Pflanzendrinks, wann immer du willst!

Mit dem vollautomatischen Mandelmilchbereiter Mila verzichtest du auf abgepackte Drinks und zauberst dir ruckzuck leckere, kreative Milchalternativen einfach selbst. Egal ob Hafer-, Soja-, Mandel- oder cremige Pistazienmilch.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben