Zum Wegsnacken: Gesalzenes Karamell-Popcorn

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ein guter Thriller oder doch lieber die Romantik-Komödie? Hauptsache es gibt etwas Süßes zu knabbern, wie dieses hausgemachte Karamell-Popcorn, das durch die kleine Prise Salz erst so richtig lecker wird.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 150 °C vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Öl in einen Topf füllen, bis der Boden knapp bedeckt ist, und erhitzen. Die Hälfte der Maiskörner dazugeben und gleichmäßig verteilen. Topfdeckel aufsetzen und Maiskörner ca. 3-5 Minuten aufpoppen lassen, Topf dabei gelegentlich leicht schütteln, damit der Mais nicht verbrennt. Deckel abnehmen, Popcorn sofort in eine große Schüssel füllen. Übrigen Mais auf dieselbe Weise verarbeiten.
3
Butter, Zucker, Ahornsirup und Salz verrühren und aufkochen. Ca. 4 Minuten karamellisieren lassen. Karamellmasse über das Popcorn träufeln und sofort vermengen. Popcorn auf Backpapier verteilen, mit Salz bestreuen und im Ofen ca. 15-20 Minuten backen. Alle 5 Minuten durchmengen. Popcorn auskühlen lassen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben