Glasnudelsalat mit Rotkraut, Mango und Garnelen

Vorbereiten
40 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mit diesem Salat lacht dir die Sonne entgegen. Und nimmt dich auf eine lilafarbene Wiese mit – natürlich nur im übertragenen Sinne. Das Gelb von Mango, das Lila von Rotkraut und das Grün von Koriander und Lauchzwiebeln verwandeln sich auf deinem Teller mit Glasnudeln und Garnelen zu einem farbenfrohen Abendspaziergang im Sommer.

 

Zubereitungsschritte

1
Glasnudeln nach Packungsanleitung weich kochen und abschrecken.
2
Rotkraut waschen, halbieren und äußere Blätter sowie Strunk entfernen. Mit einem Messer in dünne Streifen schneiden, leicht salzen.
3
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Koriander grob hacken. Mango schälen und würfeln.
4
Für das Dressing Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit restlichen Zutaten mischen. Über die Glasnudeln geben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
5
Erdnüsse ohne Fett anrösten, beiseitestellen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen glasig braten.
6
Glasnudeln mit Koriander, Mango, Rotkohl und Lauchzwiebeln mischen. Garnelen und Erdnüsse darauf verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben