Glutenfreie Schönheit: Quiche mit Süßkartoffeln und Ziegenkäse

Vorbereiten
45 Min.
Zubereiten
35 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 120 Buchweizenmehl
  • 120 Mandelmehl
  • 60 g Hirsemehl
  • 80 g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • Butter zum Einfetten
Für die Füllung
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 3 Feigen
  • 60 ml Milch
  • 100 g Ricotta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 3 Eier
  • 50 g Ziegenkäse
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör
  • 1 Quicheform (Durchmesser 28 cm)

Fast zu schön zum Aufessen…aber nur fast. Denn bei der feinen Süße von Süßkartoffeln und exotischen Feigen in Kombination mit würzigem Ziegenkäse können wir nicht widerstehen. Dank glutenfreiem Teig dürfen auch empfindliche Esser beherzt zugreifen. Noch mehr Tipps, Tricks und Ideen rund um herzhafte Kuchen findest du im großen Quiche-Guide.

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Feigen in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken zerdrücken. Süßkartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Süßkartoffeln auf dem Blech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und vermengen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
3
Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten, dünn ausrollen und in eine gefettete Quicheform drücken. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.
4
Eier, Milch und Ricotta verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hälfte des Basilikums fein hacken und mit Knoblauch untermengen.
5
Süßkartoffeln auf Quicheteig verteilen. Mit Eiermischung übergießen und mit Feigen belegen. Ziegenkäse zerkrümeln und darüber streuen. Im heißen Ofen ca. 40-45 Minuten backen.
6
Restlichen Basilikum grob hacken und über der Quiche verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben