Schnelles Frühstücksbrot mit Joghurt – glutenfrei!

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Gibt es etwas Besseres als ein frischgebackenes Brot? Okay – ein Stück Schokokuchen vielleicht. Aber direkt dahinter reihen sich Dinkelkrüstchen, Knauzenwecken und dieses glutenfreie Joghurtbrot. Auch bekannt als easypeasy Ruckzuck-Brot – ein Brot für den schnellen Hunger quasi. Und das Beste: Dieses Brot wird nicht mit herkömmlichem Mehl, sondern mit glutenfreiem Mehl gebacken. Also auch für diejenigen ein Genuss, die unter Zöliakie leiden.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 190 °C vorheizen. Kastenform einfetten.
2
Mehl mit Salz, Flohsamenschalen, Backpulver und Zucker mischen. Joghurt unterrühren und 5 Minuten ruhen lassen.
3
Eier dazugeben und miteinander verkneten. Teig in die Kastenform geben und 40-45 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

So stellst du dir dein eigenes glutenfreies Mehl her: Einfach 380 g Reismehl mit 130 g Kartoffelstärke, 50 g Tapiokamehl und 2-3 TL Guarkernmehl vermischen.

Nach oben
Nach oben