Das Original aus Italien: Gnocchi alla Sorrentina

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ganz simpel und so lecker! Tomatensauce, Mozzarella und Gnocchi – für dieses Gericht aus der italienischen Stadt Sorrento braucht man nur eine Gabel zum Genießen, um sich wie im Urlaub zu fühlen.

Zubereitungsschritte

1
In einem Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebel schälen. Die ganze Zwiebel in den Topf geben und 2-3 Minuten unter Rühren anbraten.
2
Hitze reduzieren, passierte Tomaten sowie 5 Basilikumblätter hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce angedickt ist. Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.
3
Zwiebel aus der Tomatensauce entfernen. 100 g des Mozzarella in kleine Stücke schneiden, in den Topf geben und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen, bis der Käse leicht geschmolzen ist.
4
Backofen auf 180 °C vorheizen. Die restlichen Basilikumblätter fein hacken und ebenfalls zur Tomatensauce geben.
5
Gnocchi und 2 EL geriebenen Parmesan in den Topf geben und mit der Sauce verrühren.
6
Gnocchi mit Tomatensauce auf vier kleine Auflaufschälchen verteilen und mit übrigem Parmesan und Mozzarella bestreuen.
7
Auflaufschälchen für ca. 10 Minuten in den Backofen geben, bis der Käse geschmolzen ist. Anschließend mit einem Basilikumblatt garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben