Erfrischende Energie aus Sizilien: Granita mit Espresso

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
180 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Diese Sorbet-ähnliche Süßspeise kommt ursprünglich aus Sizilien, ist aber schon lange nicht mehr nur dort der Renner im Sommer.  In ganz Italien wird sie in unzähligen Geschmackssorten angeboten. Aber mit Espresso ist sie einfach eine der beliebtesten. Denn sie gibt Energie und löscht den Durst, lässt also keine Wünsche offen… nur den vielleicht, sie am Strand in Italien zu genießen …

Zubereitungsschritte

1
Espresso zubereiten und kurz auskühlen lassen.
2
Wasser mit Zucker und Vanilleschote aufkochen und 1 Minute kochen lassen, Herd ausstellen. Espresso dazugeben und auskühlen lassen.
3
Espresso-Zuckerwasser-Mischung ca. 3 Stunden gefrieren lassen. Dabei alle 30 Minuten umrühren, sodass eine körnige Konsistenz entsteht. Vor dem Servieren mit ein paar Kaffeebohnen dekorieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Expertin in allen Espressofragen

Mach dich mit Espressomaschine Emilia zum Barista und genieß deine tägliche Kaffeepause in vollen Zügen. Dank 15 bar Pumpendruck, Thermoblock-Technologie und 2 Kaffeeausläufen sogst du mit der kompakten Siebträgermaschine gleich doppelt für aromatische Brühergebnisse und heißen Espressogenuss auf Knopfdruck.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben