Grapefruit-Limonade mit Rosmarinsirup

Grapefruit-Limonade mit einer Grapefruit-Scheibe und einem Zweig Rosmarin in einem Glas
Vorbereiten
35 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Achtung, mit unserer Grapefruit-Limonade wird’s richtig spritzig! Denn wenn eins auf Drinks zutrifft, dann dass Zitrusfrüchte in Limonade immer eine gute Idee sind. Noch ein beliebtes Beispiel gefällig? Zitronenlimonade! Doch ab sofort bekommt der sonnengelbe Klassiker ernsthafte Konkurrenz. Unsere Grapefruit-Limonade sorgt nämlich für ordentlich Abwechslung im Getränkespender! Süßlich-herber Rosmarin-Sirup bringt außerdem für unvergleichliches Aroma. So prostest du jedem noch so kleinen oder großen Anlass extra lecker zu!

Unser Tipp

Zapf dir glorreiche Drinks!

Fruchtige Limonaden, spritzige Cocktails und bunte Bowlen – aber stilvoll, bitte! Kein Problem für Getränkespender Gloria! Ihr edler Glasbehälter in Tropfenform macht nicht nur auf jeder Tafel eine gute Figur, sondern bietet mit 5,5 l Fassungsvermögen auch reichlich Platz für all deine liebsten Drinks zum Zapfen – ganz ohne lästiges Nachtropfen!

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Für den Sirup Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2
Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit Rosmarin ebenfalls in den Topf geben. Bei niedriger Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3
Abgekühlten Sirup durch ein Sieb abseihen.
4
Für die Limonade ausgepressten Saft der Zitrusfrüchte in den Getränkespender geben, mit Mineralwasser aufgießen und Rosmarin-Sirup unterrühren. Mit Eiswürfeln, Grapefruit-Scheiben und Rosmarin-Zweigen garniert servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Grapefruit-Limonade mit einer Grapefruit-Scheibe und einem Zweig Rosmarin in einem Glas
Nach oben
Nach oben