Fruchtige Vitaminbomben: 12 vielfältige Grapefruit-Rezepte

Grapefruits sind wahre Powerfrüchte. Gerade in der kalten Jahreszeit, wenn die Zitrusfrüchte Hauptsaison haben, schmecken sie besonders gut. Sie stärken bei regelmäßigem Verzehr das Immunsystem und helfen dabei, fit und gesund zu bleiben. Wenn also gerade wieder die nächste Erkältungswelle heranschwappt, solltest du dir direkt ein paar mehr Grapefruits schnappen und genießen.

Doch der Immunbooster eignet sich nicht nur als Snack zwischendurch: Ob zum Frühstück, im Salat oder als spritziger Drink – die Vitaminbomben machen in vielerlei Hinsicht eine gute Figur und lassen sich perfekt in deinen täglichen Speiseplan integrieren. Wie das geht? Das zeigen dir unsere Foodblogger mit 12 abwechslungsreichen Rezepten.

Fruchtiger Linsensalat mit Grapefruit und Tahini-Dressing

Die Foodistas haben eine ganz besonders aromatische Salatvariante erschaffen. Hier treffen Erbsen, Linsen, Tomaten, Radieschen und Grapefruit aufeinander. Abgerundet wird die herzhaft-fruchtige Zusammenstellung durch ein cremiges Tahini-Dressing. Zum Rezept 

Grapefruit Tartelettes

Du willst deine Kaffeetafel zum echten Hingucker machen? Dann solltest du Annes Grapefruit Tartelettes unbedingt nachbacken. Die hübschen und fruchtigen Törtchen überzeugen sowohl optisch als auch geschmacklich auf ganzer Linie. Zum Rezept

Grapefruit Tartelettes © Anne Klein | Frisch verliebt

Grapefruit Tartelettes © Anne Klein | Frisch verliebt

Frühstücks-Polenta mit Grapefruit

Schon morgens versorgt dich die Powerfrucht Grapefruit mit einer geballten Ladung Vitaminen – als Topping von Denise cremiger Frühstücks-Polenta. Eine dampfende Schüssel der warmen Köstlichkeit lässt dich genüsslich und glücklich in den Tag starten. Zum Rezept

Frühstücks-Polenta mit Grapefruit © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Frühstücks-Polenta mit Grapefruit © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Gin Tonic mit Pink Grapefruit-Pfeffer-Sirup

Bei Lars heißt es: It’s Gin O’Clock! Dafür hat er sein Rezept für erfrischenden und fruchtigen Gin Tonic mit Pink Grapefruit-Pfeffer-Sirup mitgebracht. Mit einem Gläschen dieser prickelnden Köstlichkeit stoßen wir besonders gerne an! Cheers! Zum Rezept

Gin Tonic mit Pink Grapefruit-Pfeffer Sirup © Lars Spickers | Colors of Food

Gin Tonic mit Pink Grapefruit-Pfeffer-Sirup © Lars Spickers | Colors of Food

Pink Grapefruit Tarte

Draußen herrscht Schmuddelwetter? Dann heb deine Laune mit einem Stück von Veras fruchtiger Pink Grapefruit Tarte im Nu wieder an. Die Kuchenkreation mit Grapefruit Curd und Macadamia-Boden schmeckt einfach wunderbar erfrischend und köstlich. Zum Rezept

Pink Grapefruit Tarte © Vera Wohlleben | Nicest Things

Pink Grapefruit Tarte © Vera Wohlleben | Nicest Things

Popcorn-Garnelen mit Grapefruit-Aioli

Lust auf eine besonders außergewöhnliche Grapefruit-Kreation? Julia hat ein spannendes Rezept mit der Zitrusfrucht kreiert. Dafür werden Garnelen zunächst knusprig paniert und anschließend in eine fruchtig-scharfe Grapefruit-Aioli getaucht. Zum Reinlegen lecker! Zum Rezept

Popcorn-Garnelen mit Grapefruit-Aioli © Julia Weigl | Delicious Stories

Popcorn-Garnelen mit Grapefruit-Aioli © Julia Weigl | Delicious Stories

Grapefruit Cupcakes

Im Nu verputzt und so lecker: Für deinen nächsten Geburtstag oder den Abschluss eines Dinners mit Freunden sind Saschas und Torstens Grapefruit Cupcakes ein absolutes Muss. Die fruchtigen Hingucker mit Orangentopping werden von deinen Gästen garantiert mit offenen Armen empfangen! Zum Rezept

Grapefruit Cupcakes © Die Jungs kochen und backen | Sascha und Torsten Wett

Grapefruit Cupcakes © Die Jungs kochen und backen | Sascha und Torsten Wett

Grapefruit Rosé

Grapefruit macht sich in fruchtigen Drinks ganz besonders gut. Daher gibt es auch hier gleich den nächsten Cocktail. Die herrliche Mischung aus Rosé, Gin und Pink-Grapefruit-Sirup sorgt in jeglicher Hinsicht für Geschmacksexplosionen. Ein Hoch auf die Grapefruit und ihre Vielseitigkeit. Zum Rezept

Grapefruit Rosé © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Grapefruit Rosé © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Unser Tipp

Die Fachfrau für schnellen Saftgenuss

Ob Zitronen, Orangen, Limetten oder Grapefruits – mit Zitrusfrüchten kennt sich die elektrische Zitrupresse Paula von Springlane Kitchen aus. Mühelos verwandelt sie alles in Saft, was bei drei nicht mehr auf den Bäumen ist. Dank automatisch rotierendem Presskegel läuft der Saft fast von alleine in dein Glas.

Jetzt ansehen

Kokos-Grapefruit-Granola

Gehörst du auch zu denjenigen, die morgens gerne Müsli essen? Statt der trostlosen Variante mit Milch kannst du dein allmorgendliches Mahl auf das nächste Level heben. Dein Granola machst du dafür in einer großen Portion ganz einfach selbst. So kannst du die ganze Woche über knusprig in den Tag starten. Dazu gibt es cremigen Joghurt und fruchtige Grapefruit-Scheiben – für die extra Portion Vitamine. Zum Rezept

Kokos-Früchte-Granola © Hannah-Lena Leiser | Schokoladenpfeffer

Kokos-Früchte-Granola © Hannah-Lena Leiser | Schokoladenpfeffer

Salat mit Erbsen, Grapefruit und Minze

Fruchtig-frisch und schnell gemacht: Kajas Salat eignet sich optimal, wenn du wenig Zeit, aber Lust auf etwas Leichtes hast. Die Kombination aus Erbsen, Gurken und Grapefruit passt perfekt zu einer frischen Scheibe Brot. Zum Rezept

Salat mit Erbsen, Grapefruit und Minze © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Salat mit Erbsen, Grapefruit und Minze © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Smoothie mit Grapefruit, Granatapfel und Goji-Beeren

Michaela hat uns ihr Geheimrezept für echtes Smoothie-Glück verraten: Die Himbeeren sorgen für Süße, die Goji-Beeren für Cremigkeit und die Grapefruit für die notwendige Säure. Also nichts wie ran: Schmeiß den Mixer an und zauber dir Vitamine zum Schlürfen. Zum Rezept 

Smoothie mit Grapefruit, Granatapfel und Goji-Beeren © Michaela Harfst | Transglobalpanparty

Smoothie mit Grapefruit, Granatapfel und Goji-Beeren © Michaela Harfst | Transglobalpanparty

Endiviensalat mit Grapefruit und Granatapfel

Beim Anblick dieses Salates geht die Sonne auf, denn seine Bestandteile strahlen nur so um die Wette. Die Kombination aus Endiviensalat, Granatapfelkernen und Grapefruitscheiben machen das leichte Gericht nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich zum absoluten Highlight. Abgerundet wird das Ganze von einem fruchtigen Dressing aus Grapefruitsaft, Kerbel und Honig. Zum Rezept

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben