Anzeige
In Kooperation mit Rabenhorst

Grießpudding mit Aroniasauce

Grießpudding mit Aroniasauce und karamellisierten Walnüssen im Glas serviert
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
15 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

An alle Puddingfans: Vergiss Schoko- oder Vanillepudding und sorg für Abwechslung im Dessertglas. Wie das am besten gelingt? Mit selbst gerührtem Grießpudding natürlich. Um die Löffelfreude dann perfekt zu machen, fehlt zum cremigen Grieß natürlich noch ein köstliches Topping. Eine Sauce aus Rabenhorst Bio-Aronia Muttersaft sorgt auf deinem Grießpudding zusammen mit frischen Brombeeren für eine angenehme herb-säuerliche Note. Passend dazu sorgen karamellisierte Walnüsse für den knusprig-süßen Crunch. An die Löffel, fertig, los!

Zubereitungsschritte

1
Für den Grießpudding Vanilleschote längs halbieren, Vanillemark mit dem Messerrücken auskratzen und zusammen mit Milch und der Hälfte des Zuckers in einem Topf unter stetigem Rühren aufkochen. Grieß einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Ei trennen. Eigelb mit 4 EL der Grießmischung glattrühren. Zurück zur restlichen Mischung in den Topf geben und erneut kurz aufkochen. Pudding vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
2
Eiweiß mit restlichem Zucker steif schlagen, unter den ausgekühlten Pudding heben und kaltstellen.
3
Für die Sauce Aroniasaft mit Zucker in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke in Wasser auflösen, unter die Aroniasauce rühren und erneut aufkochen. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
4
Walnüsse hacken. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze langsam schmelzen. Honig und Zimt einrühren und Walnüsse darin karamellisieren. Auf ein Stück Backpapier geben, abkühlen lassen und grob hacken. Minze waschen und Blätter von den Stielen zupfen.
5
Grießpudding in Gläser füllen, mit Aroniasauce sowie karamellisiertem Walnuss-Crunch, Brombeeren und Minze garnieren, wahlweise warm oder kalt servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Grießpudding mit Aroniasauce und karamellisierten Walnüssen im Glas serviert
Nach oben
Nach oben