Grillfackeln selber machen

Vorbereiten
45 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mach endlich Schluss mit den dünnen Wunderkerzen aus dem Supermarkt und bau dir deine eigenen Fackeln mit ordentlich was drauf. Hier erfährst du Schritt für Schritt, wie der Grill-Klassiker von außen herrlich knusprig und von innen butterzart wird.

Zubereitungsschritte

1
Holzspieße ca. 30 Minuten in Wasser einweichen lassen.
2
Schwarte vom Schweinebauch wegschneiden.
3
Knorpel aus dem Bauchfleisch schneiden.
4
5
Für den Rub alle Zutaten zusammenmischen.
6
Bauchscheiben ordentlich mit Rub bestreuen und einreiben.
7
Bauchscheiben jeweils an einem Ende aufspießen und an das untere Ende des Spießes schieben.
8
Bauchfleisch um den Spieß wickeln und am oberen Ende wieder aufspießen.
9
Fackeln 10-15 Minuten grillen und zwischendurch wenden.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Ab ins nächste BBQ-Abenteuer mit Wayne

Egal, ob beim Camping oder auf deinem Balkon – Gasgrill Wayne braucht dank kompakten 65 x 46 x 39 cm wenig Platz und bringt mit bis zu 300 °C trotzdem die Luft zum Flimmern. Lachsfilet oder Schweinenacken? 2 stufenlos regulierbare Brenner sorgen auf den Gussrosten für unterschiedliche Temperaturzonen. Da passt alles drauf!

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben