Frankfurter Grüne Sauce

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht
Die Mischung macht's: 7 ausgesuchte Kräuter geben der Frankfurter Spezialität ihr sattes Grün und den unverwechselbaren Geschmack. Wer es ganz genau nimmt, lässt die Mayonnaise im Rezept weg und rührt stattdessen mehr saure Sahne dazu. Und wer die Kasseler-Variante ausprobieren möchte, verwendet einfach Dill und Quark. In jedem Fall schmeckt Grüne Sauce einfach lecker zu Salzkartoffeln, hartgekochten Eiern und gekochtem Fleisch - zum Beispiel Tafelspitz.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Kräuter von den Stielen zupfen und grob hacken. Kräuter mit saurer Sahne und Mayonnaise in einen Mixer füllen und pürieren. Wenn du keinen Mixer hast, kannst du die Zutaten auch in eine Schüssel füllen und mit dem Pürierstab pürieren.
2
Öl untermengen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Eier pellen, halbieren und zur Mischung hinzufügen.
3
Sauce mit Eiern im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben