Grünkernbolognese

Grünkernbolognese mit Spaghetti, serviert in einer Schüssel
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hast du mal wieder Lust auf einen italienischen Klassiker, allerdings in der veganen Version? Dann mal ran an diese würzige Grünkernbolognese! Das Schöne an der traditionellen Sauce: Du kannst sie nach Belieben abändern. Ob mit Tofu, LinsenChampignons oder eben Grünkern, egal was sich zu Zwiebeln, Stangensellerie, Möhren und stückigen Tomaten in den Topf gesellt – es bringt Genuss auf deinen Teller. Und während alles so vor sich hin köchelt, kannst du schon gemütlich den Tisch eindecken.

Grünkern ist ein Urgetreide, dass sich langsam seinen Platz auf dem Speiseplan zurückerobert. Du kannst damit nämlich nicht nur eine schmackhafte Grünkernbolognese zaubern, sondern auch knusprige Grünkernbratlinge, eine würzige Grünkernsuppe oder einen knackigen Grünkernsalat. Das kleine Korn ist ein absoluter Allrounder – probier es aus!

Zubereitungsschritte

1
Grünkern in einem Topf ohne Fett kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe übergießen, kurz aufkochen und ca. 20 Minuten quellen lassen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre schälen, Staudensellerie waschen und beides in kleine Würfel schneiden.
3
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Möhre und Staudensellerie hinzugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Grünkern unterrühren und mit stückigen Tomaten ablöschen. Sauce ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
4
Spaghetti nach Packungsanweisung garen. Basilikum waschen und in Streifen schneiden.
5
Grünkernbolognese mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Spaghetti mit Sauce begießen, mit Basilikum garnieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Grünkernbolognese mit Spaghetti, serviert in einer Schüssel

Unser Tipp

Pasta-Vielfalt auf Knopfdruck

Mit der automatischen Nudelmaschine Nina zauberst du dir deine Wunschpasta im Nullkommanix direkt auf den Teller. Zutaten rein und auf Knopfdruck geht’s los. Ob Spaghetti, Penne oder Udon-Nudeln – deiner Pasta-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben